Kindergarten Praktikum Angebot, thema frühling

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CheckabrautxD,

versuche doch ein Konzept zu entwickeln, wobei du den Kindern die Naturentwicklung im Frühling erklärst.

Entwerfe z. B. Bilder mit denen die Kinder, versuchen sollen, die darauf beschriebenen Sachen zu erklären (z. B. Blüten am Baum). Dann könnte ihr ja in der Gruppe zusammen erarbeiten wie sich der Entwicklungsprozesses von Bäumen im Frühling abspielt. Erkläre ihnen welche Rolle Tiere hier bei spielen. Wenn du dabei immer Bilder mit benutzt, wird der Vortrag für die Kinder bestimmt interessant.

Gruss Widde1985

Hallo CheckabrautxD,

vielen Dank für den Stern!

Gruss Widde1985

0

Wie wäre es mit Ostern? Oder "Flora und Fauna der Frühlingszeit". Also was sieht man so an Tieren und Pflanzen bei den ersten Sonnenstrahlen.

das problem ist, ich weiß nicht genau was ich da machen soll. Also ich habe auch sehr viel angst etwas falsch zu machen :/

0

wie wärs mit einem hindernisparkour draußen und/ oder drinnen, wo sich die kinder austoben können, eine gemeinsame aufgabe lösen müssen, etc.

Schon eine gute idee, aber dafür ist nicht genügend platz ... :/

0
@CheckabrautxD

dann mach einen stuhlkreis und spiele mit ihnen, die z.b. die motorik, kreativität, denken, etc. fördern (da kannst du die ganzen psychologischen prozesse und aufgaben und probleme des kindergartens wunderbar in deinen bericht bzw. in deine schriftliche ausfertigung bringen!) ich würde aufjeden fall was machen, wo ALLE kinder mit beteiligt sind, sonst sitzen welche nur da, langweilen sich, machen nix, blödeln rum, etc. versuche förderung der motorik (bewegungs- oder tanzübungen), der sprache (rätsel, witze, geschichten ,etc.), der kreativität (basteln, kochen, etc.) miteinander zu verbinden. du kannst auch z.b. mal frisches gemüse, etc. kaufen, mit den kindern besprechen was das alles jeweils ist, sie probieren lassen, mit ihnen zusammen unter anleitung etwas kleines zubereiten, so dass jeder seinen part hat

1

Was möchtest Du wissen?