Kindergarten mitte des jahres geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mitten im Kindergartengartenjahr ist es eher nicht möglich sein Kind im Kindergarten unterzubringen. Denn die Kapazitäten werden meist vom Jugenamt geprüft und es müssen Meldungen über die Anzahl der Kinder regelmäßig erfolgen. Manche Kindergartenleiter nehmen aber bei besonders dringenden Fällen Kinder auf...aber nur, wenn die Eltern bis zum Kitajahreswechsel (ca September) privat den KIndergarten bezahlen. Das kann dann bis zu 500 Euro im Monat kosten. Viel Glück Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kann ein Kiga dein Kind im Laufe des Jahres aufnehmen. Das ist ja eine Hauptfunktion des Kiga: "Betreuuung" (neben Bildung und Erziehung), damit die Eltern arbeiten können. Es wird nur auf einen vorhandenen Platz ankommen. Das erfrage bei dem örtl. Kiga. Bezahlt wird nach Monaten oder aber manchmal auch jährlich. Das kommt auf den Träger des Kiga an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im entsprechenden KiGa anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne das nur so, daß kinder jederzeit in den kindergarten aufgenommen werden. ist doch keine schule, wo man den lehrstoff dann nicht mehr mitkriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel ich weiß, geht das. Würde aber trotzdem anrufen besser ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: anrufen und nachfragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tixi007 15.05.2010, 19:35

ist mir klar! Aber jetzt eher schlecht! Wollt mal fragen ob´s da jemand weis!

0

Was möchtest Du wissen?