Kindergarten - kaum Förderung?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Mein Kind geht gerne in den Kindergarten 87%
Meinem Kind ist im Kindergarten langweilig und es geht nicht gerne hin 12%

11 Antworten

Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Meine Kinder gehen eigentlich meist recht gerne in den Kindergarten und ich habe auch das Gefühl, dass sie doch recht gut gefördert und gefordert werden. Wenn Du sehen willst, wie es so in Deinem Kindergarten 'abgeht', dann nimm' dir doch mal einen Tag Urlaug und frage mal nach, ob Du einmal dort hospitieren kannst. Ich habe das vor Kurzem gemacht und gestehe, dass ich vor allen Erzieherinnen absolut den Hut ziehe. Selbst wenn sie sich mal eine 'Auszeit' nehmen, kann ich das mehr als nachvollziehen. Ich denke aber, dass die meisten Erzieherinnen ihren Job sehr ernst nehmen und sich um die Kinder bemühen.

Meinem Kind ist im Kindergarten langweilig und es geht nicht gerne hin

Ein Kind ging in Belgien zum Kindergarten, da ging es bis zum 2,5. Jahr gut, das zweite ging in einen katholischen Kindergarten in Dtl., hier war es nach 1,5 Jahren vorbei. Die "Förderung" reichte unseren Kindern nicht. Diese Kinder gehören dann eher mit 5 Jahren in die Schule,-wie in anderen Ländern auch. Ich ziehe das vor und finde diese Lösung für uns besser.

Darüber hatte ich auch schon nachgedacht... aber ich mache das nicht. Mein Sohn ist sehr klein, desweiteren hat er meiner Meinung nach noch nicht die ausreichende soziale Kompetenz, um zur Schule zu gehen - diese Dinge sollte man dabei auch beachten und nicht nur die Intelligenz (hier ist er schon sehr weit, weil er sich auch sehr viele Dinge bei seiner älteren Schwester abguckt)...

0
@ayki79

Dann lass ihn zu Hause und kümmere Dich selbst um ihn oder such nach einem anderen Kindergarten.

0
@raubkatze

Naja, so schlimm ist es nun wieder auch nicht, dass ich ihn direkt zu Hause lassen würde... dort lernt er doch den Umgang mit Gleichaltrigen... er ist halt noch nicht so weit für die Schule. Und ich kümmere mich zu Hause schon selbst um ihn, am Vormittag geht das leider nicht, weil ich arbeiten gehe! Außerdem finde ich, dass Kinder, die nur zu Hause sind und keinen Kindergarten besuchen zu wenig soziale Kontakte haben!

0
Meinem Kind ist im Kindergarten langweilig und es geht nicht gerne hin

Trotz allem möchte ich hier noch gerne anmerken, dass meiner Meinung nach die Kinder allgemein hier in Deutschland zu wenig gefördert werden! Das ist meine Meinung. Sie sind in jungen Jahren so aufnahmefähig, und man könnte mehr daraus machen aus der ganzen Entwicklung etc., als das hier in Deutschland gemacht wird... das finde ich sehr schade...

Ich denke, dass ein derart subjektives Erlebnis (womit ich das nicht mindern oder in Anrede stellen möchte!) nicht für eine Umfrage geeignet ist

Warum ist das subjektiv? Ich meine, jedes Kind erlebt doch den Kindergarten und seine Zeit dort anders... denke ich...

0
Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Die letzten Wochen und die nächsten Wochen ist hier im Kindergarten die Weihnachtsbäckerei. Alle Kinder gehen sehr gerne in den Kindergarten.

Wer das Gefühl hat sein Kind wird nicht genug gefördert, der sollte mal nachdenken den Kindergarten zu wechseln.

Das hatte ich auch schon in Betracht gezogen. Da mein Sohn aber erst einmal die Trennung von meinem Mann etc. verarbeiten musste fand ich, dass nicht auch noch ein Kindergartenwechseln das ganze Chaos verdoppeln sollte... er hat sich dort ganz gut eingelebt, geht mittlerweile auch nicht mehr so ungern hin wie noch vor ein paar Monaten, und ich denke, vielleicht mache ich mir darüber auch zu viele Gedanken... über die Förderung und so...

0
Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Der Kindergarten ist eigentlich nicht für die Förderung deines Kindes zuständig. Ich glaube die Zeit musst Du schon selber aufbringen und deinem Kind die notwendige Zuwendung geben.

Ich finde schon, dass im Kindergarten gefördert und gefordert werden muss. Schließlich verbringt mein Kind einen Großteil seiner Zeit dort! Natürlich beschäftige ich mich zu Hause auch mit ihm! Aber die Zeit im Kindergarten sollte auf jeden Fall sinnvoll genutzt werden!

0

Diese Frage so allgemein auf 2 Antwortblöcke aufzuteilen, wird der Sache nicht gerecht.

Wieso? Entweder es geht gerne hin oder nicht - andere Fragen würden das Ganze kompliziert machen finde ich, und man könnte sich zwischen zwei/drei Antworten kaum entscheiden... hatte auch erst mehr Antworten aufgeschrieben, hab sie allerdings dann wieder gelöscht.

0
Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Es kommt ganz klar auf die Mitarbeiterinnen an, die Dienst haben. Bei einer wurde ständig nur gebastelt, das fanden die Kinder dann auch doof. Inzwischen ist es ausgeglichener (Erzieherwechsel)

Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Ich habe keine eigenen, kann aber aus Erfahrung mit Eltern sprechen.

Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Die Kindergärten, die ich beruflich kenne, fördern die Kinder.

Mein Kind geht gerne in den Kindergarten

Meine Tochter ging gerne hin.

Was möchtest Du wissen?