Kindergarten Angebote für Jungen

1 Antwort

Papierflieger falten (ganz einfache) und einen Weitwurfwettbewerb machen :) Die Mädchen können ihre Flieger verzieren und die Jungs beginnen meist von alleine, sich neue auszudenken. Vllt. findest du hier ja ansprechende Bastelanleitungen: http://www.besserbasteln.de/basteln_mit_kindern.html

vielen dank ist schonmal eine super anregung. dachte außerdem daran einige werkende angebote für jungen und mädchen einzuführen. bisher habe ich regenmacher und nagelbilder gemacht. Hat jemand noch weitere Ideen mit ähnlichem Schwierigkeitsgrad?

0

Ausbildung zur Erzieherin Schülerhort oder Kindergarten?

Guten Abend ihr lieben,

im September 2017 möchte ich gerne die Ausbildung zur Erzieherin praxisintegriert beginnen. Ich bin bereits seit einem Jahr dabei mich zu bewerben. Da ich letztes Jahr das ganze Jahr über in einer Grundschule gearbeitet habe und mir dies sehr viel Spaß gemacht hat würde ich gerne wieder in den Schulkind bereich. Allerdings ist mir aufgefallen das die Schülerhorts und Schulkind betreuungen in Stuttgart sehr mau sind, vorallem die in Einrichtungen in denen man die Ausbildung machen kann. Oft bekomme ich von Einrichtungen gesagt sie suchen zwar PIA azubis aber nur für den bereich 0-3 oder 3-6. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich mich auch für den bereich 3-6 bewerben sollte. Mir so jungen Kindern habe ich aber noch keinerlei erfahrungen bis auf ein einwöchiges Praktikum das ich absolviert habe als ich 13 war, dies empfand ich allerdings für ein wenig "lanweilig" ich bin mir aber nicht sicher ob es daran lag das die Kita nicht wirklich eine vorzeige Kita war oder weil ich einfach noch so jung war oder aber weil es nur so ein kurzes Praktikum war. Damals sagte die Kita Leitung zu mir das ich noch ein wenig mehr aus mir raus kommen müsste, da ich ein sehr ruhiger mensch bin fällt mir dies allerdings sehr schwer. Während dem Praktikum in der Grundschule hat das allerdings super geklappt und auch meine Bewertung war sehr gut. Mittlerweile bin ich aber auch 20 Jahre alt. Ich mache mir ein bisschen Gedanken und zeitdruck habe ich jetzt so langsam auch. Denn einen Schulplatz habe ich schon, die wollen aber bis anfang Mai sehen das ich eine Praxisstelle gefunden habe und bis Juli dann den ausbildungsvertrag vorliegen haben. Die meisten Schulkindbetreuuungen antworten aber entweder gar nicht oder nehmen keine azubis. Ich habe mich jetzt schon bei jeder Schulkind betreuung beworben. Die jüngsten Kinder in der Grundschule waren 5 und die ältesten 10. Ich mache mir Gedanken darüber das die jüngeren Kinder von 3-6 einfach nicht mein "Ding" sind oder ich nicht weiß was ich mit ihnen "anfangen" soll. Ich bin total verzweifelt und habe Angst keine Praxisstelle mehr zu finden und weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich hab mir auch schon überlegt ob ich ein Praktikum im Kindergarten machen soll um es zu testen aber unter der Woche bin ich in der Schule und die Osterferien sind schon zu spät. Ich weiß das ihr mich nicht kennt und mich deshalb auch nicht so wirklich gut einschätzen könnt. Aber es wäre toll wenn ihr mir vielleicht einen Tipp geben könntet oder eure Meinung sagen könntet.

Vielleicht habt ihr ja auch ein Paar ideen für mich.

ich wäre euch wirklich sehr dankebar <3

...zur Frage

Übungen für Kinder bei Haltungsschwächen?

Kennt wer Übungen um eine Haltungsschwäche bei Kindern vorzubeugen oder zur korrigieren.

  • Rundrücken
  • Flachrücken
  • Hohlkreuz
  • Hohlrundrücken

Brauche das für meine Schule.

...zur Frage

Was könnt ihr mir empfehlen zu meinem morgigen gesp?

Hallo, ich arbeite seit November 2017 in einer Kleinkindbetreuung und habe morgen eine etwas schwierige Aufgaben. Ich werde meinem Arbeitgeber mitteilen, dass ich eine neue Stelle gefunden habe und kündige. Ich kann mir gut vorstellen, dass die sehr enttäuscht sein werden über meine Entscheidung, obwohl es mein gutes Recht ist und mir Schuldgefühle geben werden. Außerdem arbeite ich mit meinem Arbeitgeber zusammen. Das heißt, dass die die Einrichtung von einem Paar eröffnet wurde und ich dort als Angestellte bin. Ich werde nicht gut bezahlt, so dass ich nicht Mals ausziehen kann. Ich werde dort oft klein gemacht und das machte mich psychisch kaputt und habe nicht die Chance, mich dort gut zu entwickeln, da die mich ständig kritisieren und keine positive Dingen erwähnen, was mir nicht gut tut. Die sagen mir auch, wir haben dich hier, damit du uns vom Tagesablauf entlasten kannst. Ich habe zu meiner Mutter keine gute Beziehung, deshalb ist ein Auszug einfach das beste für mich. Da ich aber mit dem Gehalt 1050€ brutto 826 netto keine Wohnung bekomme ist es mir nicht möglich. Die hatten mir eine 30 Stunden Stelle vorgeschlagen, 1260 brutto) 971 netto, was ich abgelehnt habe. Jetzt habe ich eine Stelle gefunden und eine Zusage in einem großen Unternehmen als Kinderpflegerin bekommen, wo ich nicht in einem kleinen Betrieb mit meinem Arbeitgeber zusammen arbeite und finanziell gut stehen kann und mir somit eine Wohnung leisten kann. Die Arbeitszeiten sind dort einfach perfekt 35 Stunden und ich habe dort feste Arbeitszeiten. So eine Arbeitszeit hatte ich mir schon immer vorgestellt und möchte die Chance greifen.

Da die jetzt im August und September die Eingewöhnung haben, hatten die von mor erwartet, dass ich denen den Rücken stärke. Deshalb werden die sehr enttäuscht, überrascht und wütend sein. Die werden mir sagen, dass sie mir vertraut haben und ich zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt kündige. Sowie dass sein wegen mir, den vorherigen Mitarbeiter gekündigt haben und mich angenommen haben und ich sie im Stich lasse.

Am Freitag hatte ich im Teamgespräch gesagt, dass ich mich nicht wohl fühle und dass die Arbeitsatmosphäre nicht mehr angenehm ist, da sie das gemerkt haben. Ich möchte auf eignen beinen stehen und an meine Zukunft denken, für mich sorgen. Ja der Zeitpunkt ist ungünstig, das tut mir auch leid, aber ich muss die Chance greifen und kann nicht mit dem Gehalt langfristig arbeiten.Was könnt ihr mir empfehlen, wenn die sagen, ist das dein Ernst?, wir haben uns auf dich verlassen, du wusstest dass wir jetzt die Eingewöhnung haben und hast uns im Stich gelassen. Warum könntest du nicht warten?, das ist nicht fair von dir, wir sind enttäuscht. Ich möchte nicht erlauben, dass die mir Schuldgefühle geben und mich klein machen?

...zur Frage

Hallo gestern ist ein Unfall im kiga passiert , natürlich muss ich es protokollieren?

NUR weiß ich nicht wie ich es kurz fasssen soll.

Das Kind war draußen während ein anderes schaukelte. Er stand hinter der Schaukel und war zu nah dran, weshalb die Schaukel sein Ohr getroffen hat.

Ist das ok? Über Verbesserungen freue ich mich

...zur Frage

situationsanalyse in kita

hallöle,

ich suche nach tipps oder vorlagen für eine situationsanalyse in der kita. ich mache zur zeit meine ausbildung und durch einen schulwechsel zum jahreswechsel muss ich mich auch ein neue aufgabenstellungen gewöhnen.

an meiner neuen schule soll eine situatonsanalyse ganz anders geschrieben werden und irgendwie fehlt mir gerade die idee wie ich so eine analyse am besten anfange und gliedere... ich weiß zwar was ich mit einbringen möchte aber noch nicht so ganz wie ich anfangen soll....

bisher sieht mein text so aus: "Die Gruppe besteht derzeit aus 15 Kindern im Alter von 4 und 5 Jahren, die Anzahl der Mädchen in der Gruppe ist hier überdurchnittlich, da es 10 Mädchen und nur 5 Jungen gibt. Betreut wird die Gruppe derzeit von einer Vollzeit und einer Teilzeit Erzieherin sowie einer weiteren Teilzeitkraft."

nur fehlt mir jetzt gerade der input wie ich weiter schrieben soll.... vielleicht hat von euch ja wer ne idee

lg chrissy

...zur Frage

IDEEN GESUCHT für 30minütiges angebot in der Kita mit 6 Kindern im Alter von 2-5

Wie oben schon steht suche ich Ideen für ein Angebot in der Kita.. ich stehe vollkommen auf dem schlauch und bin total Ideen/einfallslos.. Ich habe bereits 2 Angebote durchgeführt (Halloween gespensterlied singen& aus brötchentüten gespenster basteln ; Weihnachten aus Klopapierrollen Weihnachtsmänner gestalten) und mir fällt nichts ein was ich zu dieser Jahreszeit/diesem Monat machen könnte, es muss aber nichts mit dem Monat zu tun haben! Alle bereiche sind möglich bis auf Basteln und Singen, da ich dies schon getan habe. Mir steht auch keine turnhalle zur verfügung o.ä. In der einrichtung haben wir lediglich einen kleinen Gruppenraum und ein großes außengelände.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?