Der erste hat zwar eine Ausbildung, ist aber zur Zeit arbeitslos, 22 Jahre. Der zweite hat eine Ausbildung und steht im Arbeitsverhältnis, 19 Jahre abmelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der erste hat zwar eine Ausbildung, ist aber zur Zeit arbeitslos, 22 Jahre.
Der zweite hat eine Ausbildung und steht im Arbeitsverhältnis, 19 Jahre

> Für beide ist FEIERABEND ! Greifen beim älteren evtl. Ausnahmen (Wehrdienst, 2.Ausbildung) ?

Zeitraum der Stellensuche nach der schulischen Bildung

Sollte das volljährige Kind auf Arbeitsplatzsuche und arbeitslos gemeldet sein, wird das Kindergeld bis zur Vollendung des 21.Lebensjahres gewährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...immer noch zwei Freibeträge auf seiner Lohnsteuerkarte. Laufen die weiter? Oder muss man das beim Finanzamt abmelden?

Die Freibeträge werden entspr.der gegebenen Voraussetzungen gezwölftelt - der Wegfall der Bedingungen ist dem Finanzamt 'umgehend' mitzuteilen (§ 39 Abs. 5 EStG). Die Auswirkung ist allerdings im Vergleich zum KiGeld nur minimal - evtl. reicht deshalb hierfür auch eine tel. Info.

Ebenso zu informieren ist eure Kindergeldkasse !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerdaJ
25.01.2016, 14:35

Der erste hat zwar eine Ausbildung, ist aber zur Zeit arbeitslos, 22 Jahre.

Der zweite hat eine Ausbildung und steht im Arbeitsverhältnis, 19 Jahre

0

Was möchtest Du wissen?