Kinderfragen über Nashörner

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe neulich gelesen, daß in privater Haltung (nicht im Zoo!) auf der gesamten Welt mehr Tiger leben als in Freiheit... Ja, ich glaube, daß es gewisse Menschen gibt, die sich über Haltungsvorschriften hinwegsetzen und wenn genug Geld da ist, sich auch Nashörner zulegen können. Da es sich um geschützte Tiere handelt, ist diese Haltung natürlich strafbar - aber siehe oben... wen interessiert es, wenn die Kohle stimmt. Und was den Preis angeht - Illegales ist immer teurer als Erlaubtes - also nach oben keine Grenze. Im Übrigen: Zoos kaufen auch Nashörner im Rahmen der Arterhaltungsprogramme. Hier muß jedoch der Nachweis der artgerechten Haltung erbracht sein. Also gibt es wohl einen "Preis", den ich natürlich nicht kenne.

beopro 15.10.2014, 10:56

Ich schätze mal: 100 000 für ein Nashorn. Zu wenig ?

Aber nicht mehr als 500 000.

0
Barbara58 16.10.2014, 14:15
@beopro

Zoos bezahlen nicht so viel - vielleicht 10.000... keine Ahnung...

0

So einen großen Garten hättet ihr niemals --wo gewährleistet ist , dass es den Nashörnern gerecht werden könntet. Und eine ERlaubnis --zumindest in Deutschland --würdet ihr nie erhalten. Und eineige 100000€ hättet ihr auch nicht zur Verfügung. Wo doch schon das Horn von den Nashörnern Kilo-Preise von mehr als 50000€ gehandelt wird--was ich natürlich nicht gut finde , dass die Tiere deswegen von XXXX ausgerottet werden.

pw

beopro 15.10.2014, 10:55

Danke, aber es ging doch nur THEORETISCH drum, ob ein Millionär das machen könnte.

0
  1. Nein.

2 Weiß ich nicht, mal im Zoo anrufen.

beopro 12.10.2014, 12:58

Aber wenn man Millionär wäre und die baulichen Maßnahmen durchführen würde ? Natürlich hätten die Tiere genügend auslauf !

0

Was möchtest Du wissen?