kindererholungskur

3 Antworten

Kann es sein, dass du psychische Probleme hattest und deshalb in einer Klinik warst und mit entsprechenden Medikamenten behandelt wurdest? Ich kann mich an ein Buch erinnern, das zu DDR-Zeiten erschien: "Flucht in die Wolken" von Sybille Muthesius. Hier beschrieb sie das Leben und Sterben ihrer Tochter, eines äußerst begabten und phantasievollen, aber hypersensiblen und psychisch labilen Mädchens, das ebenfalls mit Medikamenten und damals sogar mit Elektroschocks behandelt wurde (das war damals noch eine gängige Behandlungsmethode) , um wieder "normal" werden. Zum Schluss, als sie dann "normal" geworden war, nahm sie sich 18-jährig das Leben.

Vertrau dich einem Psychotherapeuten an, vielleicht findet er mit dir gemeinsam heraus, was damals passiert ist. Ich selbst war im Alter von 12 Jahren zu einer ganz normalen Kindererholungskur im Harz und habe keine schlechten Erinnerungen daran. Deine Alpträume könnten die Folge bewusstseinsverändernder Medikamente sein (diese wurden m. E. jedoch nicht in einer normalen Kureinrichtung verabreicht).

Psychotherapeuten können sich auch nur auf Erinnerungen der Patienten stützen und höchstens herausfinden, dass Fantasie von der Realität nach über 30 Jahren nicht zu trennen ist.

0
@marylinjackson

Gerade sehr frühe Erinnerungen prägen sich fürs ganze Leben ein, vor allem, wenn sie mit starken Gefühlen verbunden sind, die ja in der Kindheit viel intensiver erlebt werden als später. Lies mal Alice Miller.

0

An das 12. bzw. 14. Lebensjahr erinnert man sich gewöhnlich sehr detailliert zurück, und auch daran, wie es zu einer Narbe unterhalb des Kehlkopfes gekommen ist.

Und dass ihr euch in einer Reihe aufstellen musstet, um gewogen zu werden, hatte mit einem geregelten Tagesablauf zu tun, der es einfach nicht gestattete, jedes Kind dann zu wiegen, wann es ihm passte. Mit DDR-Militarismus und Drill hatte es ganz bestimmt nichts zu tun, falls du das so herüberbringen wolltest.

Deine andere Aussage, dass dich schreckliche Erinnerungen an diese Zeit quälen, die dich nachts verfolgen, gehört ins Reich deiner Fantasie, die durch das jüngste Offenlegen von Missbrauch und anderen körperlichen Misshandlungen in Heimen, die nicht in der DDR waren, immer wieder neue Nahrung bekommt.

Woher willst du das wissen? Schließlich hat man lange Zeit auch erlebten Missbrauch als kindliche Phantasien abgetan!

0
@Claud18

Hier handelt es sich dem angegebenen Geburtsjahr 1968 nach um eine(n) jetzt 45-Jährige(n), nicht um ein Kind mit kindlichen Fantasien...

0
@Claud18

claud - bitte definiere "man" und "erlebten Missbrauch".

Kann es sein, dass wir über den Missbrauch von Kindern in entsprechenden kirchlichen Einrichtungen in jüngster Zeit reden??

1
@StornoKing

Es geht um jede Art von Missbrauch, den gab es in den Familien, in staatlichen Heimen und, wie man neuerdings herausgefunden hat, auch in kirchlichen Heimen oder in der Odenwaldschule. Lange Zeit hat man doch den Opfern nicht geglaubt, wenn sie Andeutungen machten, sondern sie der Lüge beschuldigt oder ihre Erlebnisse ins Reich der Fantasie verwiesen. Schließlich waren die Täter gesellschaftlich anerkannte, einflussreiche Leute, und es konnte ja nicht sein, was nicht sein durfte. So etwas gab es doch nur in "asozialen Familien" (das glaubten wir zumindest lange Zeit). Und in der eigenen Familie waren die Kinder den Tätern auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.

Dazu gibt es auch ausreichend Literatur. Ein erschütterndes Buch mit dem Titel "Ich bin nicht mehr eure Tochter" bekam ich vor einiger Zeit in die Hände. Das Mädchen wurde missbraucht, seit es vier Jahre alt war, zuerst vom Großvater, dann vom Vater. Und als es sich in seiner Not an seine freundliche Tante wandte und auf kindliche Art erzählte, was ihr Vater mit ihr machte, wurde die Tante ganz unfreundlich. "So ein böses Mädchen, das solche Lügen erzählt, will ich gar nicht mehr sehen", sagte diese und verriet alles dem Vater, der sie dann wieder für den "Geheimnisverrat" auf perfide Art bestrafte. Damit war das Kind mundtot gemacht worden und konnte vom Vater zur Sexsklavin gemacht werden, ohne sich jemals jemandem zu offenbaren. Und das Schlimmste bei solchen Sachen ist: Da es den Kindern als ganz normal verkauft wird, halten sie es letztendlich auch für die natürlichste Sache der Welt, verdrängen den Ekel und die Schmerzen und versuchen, alles zu vergessen, wenn sie in einer anderen Umgebung leben, wo sie nicht mehr missbraucht werden. Aber das Verdrängen hilft oft nur vorübergehend, irgendwann brechen die alten Wunden wieder auf.

Deshalb reagiere ich allergisch auf Sprüche wie: "Deine schrecklichen Erinnerungen gehören ins Reich der Fantasie", denn damit zeigt man, dass man den leidenden Menschen nicht ernst nimmt.

1

Hast Du eventuell inzwischen einen Horror-Film a la "Saw" oder so gesehen und bekommst nun in Verbindung mit den DDR-Märchen aus TV und anderen Medien falsche Assoziationen?

Bekommt man Alpträume, wenn man sich in seiner Jugendzeit in einem Kindererholungsheim zum Wiegen in einer Reihe aufstellen musste? Wahrscheinlich nur, wenn das in der bösen DDR geschah und von der Stasi kontrolliert wurde!??

Ich kann mich nicht erinnern, dass irgendwer von Pilleneinnahmen eine Narbe unter dem Kehlkopf bekommen hätte. Es sei denn, der Rachenraum war verstopft und man musste einen Tracheal- oder Speiseröhrenschnitt machen, um Arzneien einzuführen. Was aber m. E. auch in der DDR sehr selten war.

Da wurden die Pillen gewöhnlich rektal eingeführt, wenn der Mund nicht aufging!

Ayurveda Panchakarma Kur: authentisch und günstig

Hallo zusammen, ich würde gerne eine ayurvedische Panchakarma Kur machen. Die Preise in Deutschland und dem nahen Europa sind ganz schön happig. Vor allem weil ich nicht unbedingt auf der Suche nach einem 4 Sterne Hotel in nem bekannten Kurort bin. Indien und Sri Lanka bietet da schon günstigere Alternativen, mit Anreise ist der Unterschied dann allerdings gering.

Kennt jemand einen guten Ort für die Panchakarma Kur der authentisch, weg vom Wellness-Luxus und somit auch günstiger ist?

Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Hat der Wackelwald in Bad Buchau Öffnungszeiten?

Hallo! Ich habe viel im Internet gesucht aber leider nichts zu meiner oben genannten Frage gefunden. Da ich von weiter weg komme wollte ich mich vorher versichern dass er auch Offen hat da mir das Internet sagte er hätte nur von 7:45 bis 12:45 geöffnet. Zu dem wollte ich fragen ob da jeder rein kann oder ob man eine Fphrung oder sonst was braucht denn Ich in ein paar Freunde würden gerne nächste Woche dort hin fahren am Samstag und den Wackelwald besichtigen! Ich hoffe jemand kann mir da weiter helfen danke schon mal im Vorraus!

Grus Steven:)

...zur Frage

Mein Freund will seinen Vater zu uns holen. Wie kann ich ihm es ausreden?

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte gerne wissen ob viele sehen folgende Situation wie ich, oder ob es eher Menschen gibt die denken wie mein Freund. Und zwar zum Hintergrung. Ich hatte vor zwei Jahren meine eigene Wohnung. Mein Freund wohnte in einer Wohnung wo er aufgewachsen ist. Die Eltern haben eine Immobilie im Ausland und waren eigentlich immer da. Also wenn die nach Deutschland kamen, waren die in der Wohnng mit meinem Freund. Ich bin schon mit 19 Jahren von Eltern ausgezogen. Jetzt sind wir beider schon Ende mitte 30. Also vor ca 2 Jahren hat mein Freund ein Haus gekauft. Damals habe ich direkt nach den Eltern gefragt, ob die sich eigene Wohnung nehmen oder wie es im Alter wird ob ich etwas wissen sollte, weil wie gesagt, ich möchte nicht mit Eltern, egal ob meine oder seine unter einem Dach wohnen. Damals hat er mich direkt angemekert, warum ich mir so immer Gedanken mache und seine Eltern würden nur zu uns zur Besuch kommen und über Alter soll ich mir keine Gedanken machen, die wissen ja was die tun. Okay, da er mich so überrollt hat, habe ich diese Thema gelassen und dachte, er weiss was er sagt und seine Eltern auch. Nach den Einzug ins Haus kamen uns seine Eltern besuchen. Der Mutter ging nicht gut und ich bin mit ihr zum Arzt gefahren. Er hat leider Krebs als Diagnose aufgestellt, was sich nach einigen Untersuchen bestätigt hat. UND DANN GINGS HIER LOS: Er sagte die bleiben hier. Sie musste Chemotherapie machen. Ich hatte schreckliche Vorstellungen vor dem ganzen. Konnte nicht schlafen, war ganze Zeit nervös und hatte ständig Magenprobleme. 2 Monate waren hier und es war schrecklich. Auch mein Freund war in der Zeit schrecklich. Ganze Zeit haben die hier geraucht, ich müsste ständig auf alles und jeden rücksicht nehmen und ich hatte deswegen ständig Streit mit meinem Freund. Es war auch alles schwer für ihm, aber er wollte es nicht anders. Ich wollte das die sich doch bitte eigene Wohnung nehmen. Davon wollte er nichts hören. Nach einige Zeit hat ein Onkel angeboten, in einem Haus zu bleiben das er vererbt bekommen hat. Nach alle Chemotherapien sind die Eltern zurück ins Ausland. Der Mutter ging immer schlimmer. Mein Freund hat ganzes sein Urlaub und Überstunden genomen und ist für 1,2 Monate hingeflogen. Die Mutter starb dann da. Als er zurück kam sagte er mir der Vater wird jetzt bald zu uns kommen. Er kam und blieb 1,5 Wochen bei uns. Er flog wieder nach Ausland. Vor zwei Monaten hat ihn mein Freund aus dem Ausland abgeholt mit schweren Depresionen. Da war er wieder bei uns und ich wusste nicht wie ich mich gegenüber ihm benehmen soll. Er redet nicht, er wußte nichts, er will nicht lesen er will nicht fern gucken, gar nichts. Auch nicht spazieren und niemanden sehen. Nur meinen Freund. Ich sagte meinem Freund er muss den Vater ins Krankenhaus bringen. Der Vater ist jedes WE bei uns und mir es langsam alles zu viel. Mein Freund dreht sich nur um den Vater und mach nichts anderes. Was sagt Ihr dazu? Ist es richtig wie und was er tut?

...zur Frage

Kinderkur Genehmigt?

Hallo, Ich bin neu hier und versuche meine frage mal zu stellen. Mein Mann und ich haben für unsere Kinder eine Rehabilitation Kur beantragt. Also mein mann mit einem Kind und ich mit dem anderem Kind. Diese wurde genehmigt aber leider nur mit einer Betreuungsperson. Das ist aber nicht der Sinn unserer Anfrage.wir möchten gerne alle zusammen. Kann ich dagegen auch einen Widerspruch einlegen? Freue mich über Antworten.

...zur Frage

Was ist die genaue definition von?

INNERIDEOLOGISCH das es was mit linke ideologien zu tun das weis ich mit oder ohne google aber wie laute die wort wörtliche definition

...zur Frage

DDR - Wärt ihr geflüchtet?

Ich bin im tiefsten Westen aufgewachen und hab mit der Teilung tatsächlich gar nichts mitbekommen. Mich würde interessieren, wärt ihr geflüchtet?

zu beachten ist dabei, dass man im schlimmsten Fall sein Leben verlor, oder bei gelungener Flucht mit nichts da steht. Eventuell sogar ohne seine Familie.

Wenn ihr es versucht hättet, auf welche Art?

Ich glaub, ich hätte es nicht versucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?