Kinderbuch zum Thema Entstehung der Welt / Erde / Leben

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fand die Bücher der Meyers Kinderbibliothek immer ganz hervorragend, schau mal hier: http://www.amazon.de/Die-Erde-Jean-Pierre-Verdet/dp/3411097728

Im Grunde alle Bände dieser Reihe sind toll und bleiben lange interessant.

Ja, danke. Das hatte ich bisher auch entdeckt. Ich hatte aber die Befürchtung, dass es erst was für ältere Kinder ist. Ich denke aber dann werde ich es gleich mal bestellen. Kostet ja nicht so viel.

0
@schlramm

Ja, es ist ein bisschen "auf Vorrat", aber wenn man das Vorlesen entsprechend gestaltet, geht das denke ich auch schon mit 3 Jahren. Dafür sind die Bücher jeden Cent wert.

0
@schlramm

Buchempfehlung ist aber ab 3 Jahre...und die beiden Rezensionen hören sich doch auch ok an. LG Ula

0
@UlaDieEule

ich fürchte eigentlich eher, dass das Thema ein bisschen schwierig für 3-jährige ist. Die Interessen liegen da doch meist eher im Bereich ihrer Umgebung. Traktor, Bagger, Tiere usw.

Aber wenn das Buch (bzw. das Thema) noch nichts ist, kann man das Buch immer noch für ein halbes Jahr zurücklegen. Und derweil ein anderes Buch dieser Reihe vornehmen, der "Marienkäfer" z.B. Dann kennt das Kind das Prinzip dieser Bücher schon.

0

Die ersten Menschen der Erde. Adam und Eva?

Hallo,

Wenn Adam und Eva die ERSTEN Menschen auf der ganzen Erde (laut Bibel) waren, müssen die Kinder von ihnen ja irgendwie sich auch Fortgeplanzt haben. Aber wie? und mit Wem? ich finde das schon komisch.

Ich hoffe ihr versteht mich!

...zur Frage

Warum sollte Gott die Erde erschaffen haben?

Unter der Annahme Gott würde existieren und auch die Stories der Bibel wären halbwegs wahr:

Gott hat ja Adam und Eva ins Paradies geschickt, damit die dort glücklich leben, nun waren Adam und Eva aber das letzte, was Gott geschaffen hat, sprich die Erde kam vorher. Das ist aber total unlogisch, warum sollte Gott sich die Mühe machen, so einen riesigen und komplexen, detailreichen (und phantasievoll gestalteten) Planeten mit Millionen unterschiedlicher Tiere und Pflanzen basteln, um dann ausgerechnet die Lebewesen, die ihm ja am ähnlichsten sein sollen und die "beste" Schöpfung von ihm, nicht dahin zu schicken, sondern an einen Sonderort zu verbannen? Das ergibt überhaupt keinen Sinn, also warum sollte Gott dann sowas wie die Erde überhaupt erschaffen? Wenn er allmächtig wäre, müsste er ja auch nicht üben oder so, sondern würde einfach bereits das perfekte etwas schaffen können, ohne vorher so was scheinbar ja unvollkommenes (sonst würden Adam und Eva da ja direkt drauf leben können) zu schaffen.

...zur Frage

Adam und Eva - logische Frage?

  1. Mit wem zeugten die Kinder Adam und Eva ihre eigenen Kinder?

Kurz: Adam und Eva wurden ja auf die Erde geschickt zur Strafe. 2. Warum müssen dann die Kinder des "Sträflings" die "Strafe" seiner Vorfahren büsen?

...zur Frage

Was denkt ihr wer hat die Welt geschaffen?

Ich denke das Gott die Welt geschaffen hat er hat Adam und Eva als erste Menschen auf die Welt gesetzt. Es könnte auch sein durch Affen was ich nicht denke.

...zur Frage

Glauben Christen daran, dass es mal Dinosaurier gab?

Gott hat die Welt ja in 7 Tagen geschaffen und dann Adam und Eva in diesen Garten gesetzt und das waren dann ja die ersten menschen/Lebewesen. Wenn Christen jetzt aber zugeben würden das es Dinosaurier gab (es gibt ja genügend wissenschaftliche Beweise) würden die dann nicht auch damit sagen das ihr ganzer glaube auf einer Lüge basiert. Weil sie damit auch Automatisch sagen würden das es schon leben vor Adam und Eva gab.

...zur Frage

Warum haben Adam und Eva in sämtlichen Abbildungen eigentlich einen Bauchnabel?

Laut den abrahamitischen Religionen soll der Gott Adam aus Erde, Lehm oder was auch immer geschaffen haben und Eva aus der Rippe von Adam.

Wieso haben die beiden dann eigentlich einen Bauchnabel?

Bauchnabel ist die Vertiefung mittig am Bauch woran die Nabelschnur mit dem Mutter im Schwangerschaft verbunden war, um das Baby mit notwendigen Stoffen für das Leben und Wachstum zu versorgen.

Wenn Adam und Eva nicht gesäugt wurden, warum haben die dann einen Bauchnabel?

Vielleicht weil das auch ganz normale Menschen waren und nicht aus Erde und Rippe erschaffen wurden?!

Klingt für mich irgendwie nicht logisch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?