Kinderbetreuung ohne wirkliche Erfahrung möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe sparkle1405, ich denke, da es ja nur um eine reine Beschäftigung während einer kurzen Abwesenheit der Eltern geht, sollten dein Einfühlungsvermögen, dein Spaß an Kindern und deine Geduld vollkommen ausreichen! Und eine gewisse Erfahrung im Umgang mit Kindern bringst du ja auch schon mit.

Extrem schwierig könnte es nur werden, wenn dir Eltern ein extrem schwieriges Kind, z.B. mit ADS oder komplett grenzenlos = gar nicht erzogen, andrehen. Aber davon gibts zum Glück nicht sooo viele : )

Ich würd´s unbesorgt machen. Viel Spaß mit deinem neuen Aufgabengebiet!

LG, deine Tagesmutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig ok, weil du ja vielleicht ne kleine Gruppe hast, aber einzelne Kinder eher nur mal so 1-2 Stunden bei dir rumsitzen und du kein Problem damit haben wirst, die solange zu bespaßen. Ist ja keine Vollzeitbeschäftigung, wo du pädagogisch wertvoll Werte vermitteln musst o.Ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?