Kinderbetreuung durch Aupair?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wäre eine Tagesmutter eine Option? Ich denke, das kann man bei der Gemeinde/Stadtverwaltung erfragen oder sich bei anderen Müttern erkundigen.
Aupair ist so eine Sache, 1. weiß man nicht, Wer da in's Haus kommt und 2. hat man als Gasteltern auch einen Erziehungs- und Bildungsauftrag (kulturell).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitt1517
12.08.2017, 21:51

Grundsätzlich ja, aber leider ist auch hier kein Platz frei. Grundsätzlich werden nämlich hier alle U3 Kinder bei TaMü untergebracht.

Aber auch hier kann ich den TaMüs nur vor den Kopf gucken. Beim AuPair kann ich mir ein halbes Jahr ein Bild machen.

0
Kommentar von Alicia54
12.08.2017, 21:54

Das ist wohl wahr... Ich wünsche viel Glück LG

0

Es gibt einen Rechtsanspruch auf eine Tagesmutter oder Kitaplatz. Daher einfach klagen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmitt1517
12.08.2017, 21:24

Ja wir haben schon Kontakt zu einem Rechtsanwalt aufgenommen.

Es gibt aber leider tatsächlich keine Plätze hier und daher wird es ein langwieriger Prozess werden.

Suchen nach einer "schnellen" Lösung aktuell.

0

Was möchtest Du wissen?