Kinderbesteck ab wann?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine sind zwischen 4 und 10 und essen gerne noch mit dem Kinderbesteck. Manchmal holen sie sich aber auch das Große. Ganz nach Lust und Laune.

mit 3 zu alt für Kinderbesteck??? Was für Hände/Mund hat denn dieses Kind? Also mein Enkel wird nächsten Monat 2Jahre alt u kann noch nichts wirkl. richtig halten, wenn ich mir nun vorstelle, dass er nächstes Jahr mit Messer u Gabel von Erwachsenen essen soll.... lach, grins, amüsier - mit diesen kleinen Händen/Mund?! die nächstes Jahr auch nicht mega größer sein werden... Es gibt ja verschiedene Ausführungen(größenmäßig) von Kinderbesteck u ich denke, dass es Dir nicht nur darum geht, dass dieses Kind lernt mit Messer u Gabel zu essen, sondern, dass es Freude daran hat u sagen kann: "Das ist nur MEINS und es ist von der Anjanni!" Ich würde ihm trotzdem ein Besteckset kaufen, das evtl. nicht v. Käpten Blaubär ist, vielleicht ist das ja auch der Grund, dass er dafür schon zu alt sein soll. Es gibt, wie gesagt Zwischengrößen, das hatte ich als Kind und stell Dir vor, ich habe es noch heute und esse sogar noch damit - Suppenlöffel hat die Größe zw. Eß- u Teelöffel, das müßte perfekt für den Kleinen sein - aus Metall(versilbert), nicht aus Plastik versteht sich, dafür wäre er dann wirkl. zu groß. Am Stilende haben diese Bestecke meist kindl. Verzierungen, damit das Essen noch mehr Spass macht. Dann noch ne schöne passende Tasse u Teller dazu... why not? Hoffe weitergeholfen zu haben... Viel Glück beim Suchen u Finden

also mein Zwerg ist jetzt selbst 3 Jahre und teilweise nutzt er lieber sein Kinderbesteck, als das "erwachsenen besteck". Denke es liegt auch im ermessen der Eltern, mein sohn kann mit dem oder dem Besteck essen gerade was ihm leichter fällt. Er mag lieber sein Kindermesser als die "großen" vom erwachsenenbesteck. Oder gerade wenn man in Restaurants ist die Gabel haben manchmal extrem lange und dann nimmt er auch lieber mal eine kuchengabel ;-)

Was möchtest Du wissen?