Kinderarbeit - egal oder nicht egal?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Das ist mir nicht egal, ich verzichte auf den Kauf von z.B. Ferrero (Nutella und co.), H&M usw. 38%
Ich habe noch nie darüber nachgedacht 30%
Mir ist das egal, ich kaufe weiterhin Produkte von z.b. Ferrero (Nutella und so), H&M und co. 30%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Das ist mir nicht egal, ich verzichte auf den Kauf von z.B. Ferrero (Nutella und co.), H&M usw.

Ich lege relativ großen Wert darauf, dass die Dinge, die ich konsumiere, eben nicht in Kinderarbeit oder für Hugnerlöhne produziert wurden- klar, oft weiß mans nicht und man kann sich auch nicht über alles informieren, aber ich versuche drauf zu achten- von Ferrero und H&M kaufe ich deswegen tatsächlich nichts.

Es ist auch eine alberne Scheinausflucht zu behaupten, dass der Fehler nur im System liege und Kinderarbeit immer noch besser wäre als wenn die Kinder verhungern.

Der Kernpunkt ist doch, dass die Kinder arbeiten müssen, weil ihre Eltern nichts verdienen- und solange die Absätze hoch bleiben, gibts bei den H&M Zulieferern und bei denen von Ferrero und anderen Marken doch auch keinen Grund, passable Löhne zu zahlen- gibts jedoch schlechte Presse und die Kunden bleiben weg, dann müssen die Händler Druck auf ihre Zulieferer ausüben, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und höhere Löhne zu bezahlen- werden diese bezahlt, ist auch keine Kinderarbeit mehr notwendig.

Das erinnert mich an die Hartz IV Diskussion in Deutschland, als einige Stammtischhorsts der Ansicht waren, die Hartz IV Bezieher müssten weniger Geld bekommen, da sie ja fast soviel bekämen, wie mancher, der wirklich arbeitet- statt auf den einzig richtigen Schluss zu kommen, dass die Löhne derjenigen, die mit ihrer Arbeit kaum mehr als Hartz IV verdienen einfach skandalös zu niedrig sind.

Wenn Kunden bekanntgewordene schlechte Arbeitsbedingungen abstrafen, müssen die Konzerne für bessere sorgen, um ihre Marktanteile zu halten und das schlechte Image loszuwerden- das klappt aber eben auch nur, wenn genug Kunden ihre Kaufentscheidung von den Produktionsbedingungen abhängig machen. Ich tue das auf jeden Fall. Ich kann mein Schokobrötchen sonst einfach nicht genießen.

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung!!

0

Ich bin ebenfalls deiner Meinung :) Danke für die ausführliche und tolle Antwort!

0

natürlich ist es nicht egal, ob waren, die wir konsumieren, durch kinderarbeit erzeugt wurden oder nicht. allerdings ist immer die frage, was diese kinder ohne die arbeit täten. sie würden weder essen noch dach über dem kopf haben - sie hätten überhaupt nichts. sinnvoll ist die ganze diskussion doch nur, wenn man brauchbare, realisierbare alternativen bietet - und zwar sofort. aber wer hat die schon. es wird immer nur gegen kinderarbeit argumentiert, ohne weitblick, ohne die kinder sofort aus ihrer bedrängnis zu retten. das gelingt zwar vereinzelt - fürs TV - aber nicht global gesehen.

Ich kann da garnicht abstimmen, weil Gedanken habe ich mir schon gemacht. Ich bin aber zu dem Schluss gekommen, dass wenn Kinder arbeiten müssen um ihre Familie zu unterhalten, das immer noch besser ist als wenn sie sich prostituieren müssen. Am Besten wär's natürlich wenn die Eltern eine ordentliche Arbeit hätten, welche die Familie auch ernährt. Das Geld, was die dann aber verjuxen würden, wird aber an der Wall Street dringend gebraucht um arme Milliardäre aufzupeppeln. Da ist kein Fehler im System, der Fehler ist das System!

Welches thema kan ich als referat über indien machen was gibt es so?

Armut Religion Wirtschaft Kinderarbeit sind schon vergebben bitte um rat =D

...zur Frage

Was sind die Ursachen für die Kinderarbeit?

Wir behandeln in der Schule gerade dasThema "Schokolade" und müssen ein Referat halten. Ich behandle das Thema "Kinderarbeit", das mit der Herstellung der Schokolade verbunden ist. Leider finde ich keine genauen Informationen zu den Ursachen, daher wollte ich fragen ob jemand mehr darüber weiss? Bitte schnell antworten!

Lg

...zur Frage

Gutes und interessantes Thema für ein Referat in der Schule (11. Klasse)?

Ich muss ein Referat in der Schule halten (8-10 Minuten). Dabei ist es völlig egal über welches Thema ich rede.

...zur Frage

Kinderarbeit bei Geschäften wie Zara etc.?

Ich muss ein Referat über Kinderarbeit halten und habe nichts darüber gefunden wie und ob Kinder von Geschäften hier im Westen ausgebeutet werden. Aber genau das ist mein Teil vom Referat! Also habt ihr vielleicht ne Idee wo ich genau zu diesem Thema (Also der Aspekt mit den Geschäften) was finden könnte? Dankee schonmal :)

...zur Frage

Brauche Ideen für den fachpraktischen Teil für meine Fachinterne Prüfung in MuM, könnt ihr mir bitte helfen?

Ich muss ein Referat in MuM zum Thema "Schadstoffe in Lebensmitteln" halten. Dazu gehört ein fachpraktischer Teil. Jedoch habe ich keine Ahnung, was ich machen könnte. Meine anderen Klassenkameraden haben Themen wie z.B. "Leben im Alter" oder "Spiel des Kindes". Da könnte man dann in einem Seniorenheim oder Kindergarten eine Umfrage machen, aber bei meinem Thema ist das schon etwas komplizierter. Mir fällt jetzt auch keine Einrichtung ein, bei der ich eine Umfrage zu meinem Thema machen könnte. Gibt es überhaupt noch andere Möglichkeiten, als so eine Umfrage zu machen?

...zur Frage

Kinderarbeit-Aufsatz

Ich brauche dringend eure Hilfe!! Wir müssen in Geografie über Kinderarbeit schreiben und solln uns auf ein bestimmtes Thema spezialisieren....z.B.: Kinderarbeit in Syrien (hat leider schon ne Freundin Mir fällt aber absolut nichts spannendes ein. Was würdet ihr denn gern so wissen über dieses Thema? Worüber soll ich am besten schreiben??

Bitte, Bitte schnelle Antwort!!! Danke jetzt schon :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?