Kinderabreit in Bangladesh

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist ziemlich unterschiedlich, aber das schlimmste was ich bis jetzt bei einem Vortrag gehört habe war, dass manche Kinder (die meisten fangen mit ca. 5 Jahren an) oft bis zu 18 Std. arbeiten müssen, bei einem monatlichen "Gehalt" von umgerechnet 2,50€ ... kannst dir ja ausrechnen, was das für einen Tag bedeutet.

(So ungefähr ist es nämlich auch bei einer gewissen "roten" Firma, die "Billig-Kleidung" herstellt...ich hoffe ihr wisst, wen ich meine)

Einfach nur traurig...

Die Anzahl der T-Shirts wird wahrscheinlich keiner so genau wissen, kommt ja auch auf die Art des T-Shirts an.

Hallo.

Das ist komplett unterschiedlich. Ich habe mal gehört, es sei zum Teil so schlimm, dass Kinder 14-16 Stunden Schichten arbeiten und zudem unter der Woche ihren Schlafplatz in Firmeneigenen Baracken haben.

Abgesehen von der Arbeitszeit verdienen sie zu wenig zum leben, aber zu viel um zu sterben. Es ist praktisch wirklich nur ein gerniger Hungerlohn.

die kriegen sehr wenig geld dafür, die müssen den ganzentag schuften. einfach schrecklich. weil wir ja alles billig haben wollen.  

meinst du H&M oder KIK. Ist nähmlich bei der Herstellung das Gleiche.

Was möchtest Du wissen?