KINDER IM HAUSHALT! Umzug geplant und jetzt von Asbest in neuer und jetziger Wohnung erfahren. Asbest unter Laminat ungefährlich?

Offen liegende, kaputte Flexplatten im Gäste-WC! - (Gesundheit, Kinder, Mietrecht)

4 Antworten

Es ist tatsächlich so, dass Asbestplatten, die unter Bodenbelägen "sicher vewahrt" sind, keine Gefahr darstellen.

Jedoch liegst Du mit Deiner Meinung richtig, dass die offen liegenden in der Toilette tatsächlich Asbeststaub freisetzen können, der sich dann auch in der übrigen Wohnung verbreitet.

Die Platten müßten nun entfernt oder sicher abgedeckt werden. Die ganze Wohnung muss gesaugt werden und dann sollte man sicherheitshalber noch die Luft auf Freiheit von Asbest überprüfen lassen. Dann geht man sicher, dass keine Belastung mehr besteht.

Die Wohnungsgesellschaft muss dafür Sorge tragen. Also für das Entfernen oder sichere Abdecken, für das Saugen und für die Luftmessung danach. Weigert sich die Wohnungsgesellschaft, dann solltet ihr Euch an die zuständige Behörde wenden. Bauamt oder Gesundheitsamt. Genau weiß ich es nicht. Erkundige Dich bei Deiner Stadtverwaltung.

Hallo,

Die Floor-flex-Platten haben ca. 15% Asbest     Anteil der darunterlegende Schwarze Kleber  hat außer Asbest noch PAK enthalten, um wirklich gegen die Wohnbaugesellschaft angehen zu können muss ein öffentlich vereidigter Sachverständiger für Asbest her.

Was möchtest Du wissen?