Kinder haben Schulden geerbt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie haben die Möglichkeit, die Haftung für die Verbindlichkeiten der Oma auf deren Nachlass zu beschränken und Ihr Vermögen bzw. das der Kinder aus der Haftung herauszunehmen. Dazu sollten Sie schnellstens zum Nachlassgericht gehen (Amtsgericht des letzten Wohnsitzes von Oma) und dort Nachlassverwaltung oder Nachlassinsolvenz beantragen. Wenn Sie sich unsicher fühlen, beauftragen Sie damit einen Rechtsanwalt.

Kennen Sie da die Frißten dafür? Im August habe ich den ersten Brief vom Gläubiger mit der Forderung bekommen.

0

Da würde ich erstmal ein Anwalt befragen , was im Erbrecht steht.Zunächst sieht es so aus , dass sie die Schulden geerbt haben.

vielleicht kann man es noch ausschlagen, die frist von sechs wochen beginnt erst nachdem man erfahren hat das man erbe wurde.

Verstorben ist die Oma vor 2 Jahren, und solange ist das auch mit dem Ausschlagen her. Kann man das ganze nicht irgendwie hinziehen?

was heisst deien frau hat es verschlagen? wenn deien frau das erbe im namen de rkinder angenohmen hat, dann seid ihr aktuell dafür zuständig

ach so verschlafen.

wenn man nicht innerhalb von 6 wochen nach benachrichtigung über das erbe ausschlägt, erbt man automatisch.

folglich haben deine kinder schulden, für die du als erziehungsberechtigter aufkommen musst

0

keine weiteren Zusätze

Was möchtest Du wissen?