Kinder haben oder keine haben... was hat mehr Vorteile?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wir haben 3 Kinder und neben meiner Frau sind sie das beste was mir in meinem Leben passiert ist. Jeden Verzicht,jede schlaflose Nacht,jedes pupertietende Rumgezicke, alle Ängste und Sorgen kriegst 1000 fach zurück. Kinder öffnen dir die Augen für s wesentliche.

Also klar pro!Es ist richtig dass man sich diese Frage stellt. Wer zu lange studiert sollte eher keine haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chacha7
13.07.2017, 19:16

Merci für den Stern🌟

0

Es kommt drauf an was du vom Leben willst.

Pro Kind:

- du kannst (versuchen) dein wissen, deine Meinung usw. weiter zu geben

- für manche macht das eine Familie erst komplett

- ist jemand dem du Leben geschaffen hast

- Kinder können ein emotionaler Halt sein, jemand der zu dir steht

Kontra:

- Kinder Kosten viel

- Kinder schränken einen ein (hobbies, reisen, spontanität)

- Kinder können auch stress und sorgen machen

- Kinder haben bedeutet für ~18 Jahre für einen weiteren Menschen außer sich selbst verantwortung zu übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder sind das schönste was man im leben haben kann. was gibt es schöneres als kinderlachen, die 1. schritte, die 1. worte., das Kind sag mama,papa ich hab euch lieb.

später, wenn wir älter werden, die Kinder sind erwachsen, ein Partner stirbt, hat man jemand, mit dem man reden kann.

wird man mal zum Pflegefall, ist jemand da, der die fäden in die Hand nimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Geld hast und die verantwortung übernehmen willst für ein Kind bitteschön. Wenn du glaubst das du intelligent genug bist das zu schaffen + eben die mittel hast damit das Kind nicht Hungern muss, was zum anziehen hat und du ihm auch ab un zu mal ne kleinigkeit gönnen kannst.. dann freie bahn mit marzipan.

Ich für meinen Teil bin egoist und mag geld und meine eigene zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man eigene Kinder hat, dann hat man auf jeden Fall etwas, worauf man sein Leben lang stolz ist. Und deine Blutlinie stirbt nicht aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hubraum statt Wohnraum, Zylinder statt Kinder :D

Ne, im Ernst ... muss jeder selber wissen, was einem lieber ist. Die einen können eben gut Eltern sein, den andren liegt das weniger.

Vor- und Nachteile gibts bei beiden Seiten hunderte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest Kinder bekommen weil du Kinder möchtest und sie lieb hast und nicht wegen irgend welcher Vor oder Nachteile 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit ich Jannek habe ist mein Leben ein Stück vollständiger! Er versüßt mir jeden Tag meines Lebens und zaubert mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht! Ich möchte nie, nie wieder ohne ihn sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man keine Kinder hat, hat man sicher gewisse "materielle" Vorteile und man hat definitiv mehr Freizeit. Aber in einem kinderlosen Leben wird sich irgendwann eine gewisse Leere ausbreiten, bei der man ständig versucht die mit irgendwas zu füllen.

Ich habe meinen Sohn auch erst spät bekommen, nach dem ich 20 Jahre überzeugt war, dass ich keine Kinder haben wollte. Nachdem mein Sohn jetzt 12 Jahre alt ist, er mich mindestens schon 1 Mio Mal in den Wahnsinn getrieben hat, weiß ich, dass ein Leben ohne Kinder möglich ist, aber doch immer etwas fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung ist Kinder haben viel schöner dann hast du einen Nachfolger von dir und kleine Kinder sind echt süß ja natürlich sind sie schlimm aber trotzdem!!🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage an sich ist schon etwas heftig. Ich glaube nicht, dass du reif genug  bist für ein Kind, das zeigt schon deine Fragestellung. Ist besser wenn du wartest. Man hat kein Kind aus Lust und Laune, ein Kind zu haben verbindet große Verantwortung und sehr viel Zeit.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von despacito
12.07.2017, 22:27

Ich hab auch nicht vor jetzt Kinder zu bekommen, bin noch viel zu jung dafür, mich hat dieses Thema halt interessiert

0

In deinem Fall macht es durchaus Sinn keine Kinder zu haben, ausser du willst dich der ekelhaften Frage deiner Kinder aussetzen, ob es mehr Vorteile hat Eltern zu haben oder nicht. Falls sie zum selben Schluss kommen wie du, so weisst du ohne Umschweife sofort, dass du das sechs Uhr Glöcklein das letzte Mal bimmeln gehört hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Kinder, trägst du für sie die Verantwortung und das ist bestimmt kein Vorteil,

Was man man als vorteile ansieht sind genau gesehen auch kein, darüber können die Ansichten aber auseinandergehen?

Deine Frage finde ich gut und man sollte gut darüber nachdenken. Bedenke auch das es kinderliebe Menschen gibt und welche die nicht kinderlieb sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?