Kinder aus dem Haus- einsam

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist sicherlich schwierig, wenn die Kinder aus dem Haus sind und die Freunde einen im Stich lassen...wie wäre es, wenn du durch ein Ehrenamt deinem Leben neuen Schwung verleihst...es gibt z.B. die Möglichkeit als Lesepatin den ausländischen Kindern bei der Integration zu helfen, im Altenheim sind die älteren sehr froh, wenn jemand mit ihnen singt, spielt ect., im Kindergarten werden auch Menschen mit offenen Armen empfangen,die Beschäftigungen anbieten...eine andere Möglichkeit ist es, dass du etwas erlernst, für das dir immer die Zeit gefehlt hat, ein Instrument, ein Zeichenkurs, eine Schreibwerkstatt, eine Sportart, eine neue Sprache....du lernst interessante Menschen kennen und Kreativität lenkt dich vom Trübsal ab...Kopf hoch! Mit etwas Zuversicht und Tatendrang bewältigst du die Krise!

Yentl51 12.09.2011, 18:28

Sehr schöne Antwort.

0
Frigga21 28.09.2011, 17:54
@Yentl51

Danke, Deine Antwort war für mich sehr hilfreich.

0

Jammern hilft nicht - nur Eigeninitiative. Die Kinder führen jetzt ihr eigenes Leben und haben bestimmt jede menge um die ohren. Irgendwann kommen die wieder auf dich zu. wenn du dich zuhause vergräbst und dich bemitleidest, wirst du auch keinen partner finden. werde aktiv, such dir eine ehrenamtliche tätigkeit oder einen job, wenn du noch jung genug bist. fahr immer mal für ein paar tage weg mit reisegesellschaften, da lernt man leute kennen, vielleicht auch zukünftige partner. Ich fühl mich auch einsam ohne meine Kinder und mein partner spricht nicht mit mir und interessiert sich auch nicht weiter für mich. Ich habe mir einen job gesucht und alte freundschaften wieder aufleben lassen. und ich übe mich darin, mal alleine was zu unternehmen.

Such Dir eine neue Aufgabe. Du kannst nicht erwarten, dass sich jetzt die ganze Wlet um Dich dreht. Engagiere Dich im sozialen Berech. Da gibt es sehr dankbare Abnehmer. Geh in ein Seniorenheim, geh mit den Leuten spazieren, mach Spiele mit ihnen. Du kannst auch in ein Krankenhaus gehen, auch da gibt es genug zu tun. Du brauchst einfach selbst eine Aufgabe, dann musst Du weder nach den Kindern noch nach Freunden rufen.

Versuchs als Lesepate für kranke oder Kinder im Krankenhaus die freuen sich sehr über deine Zeit.Frage in deiner Gemeinde ob es Treffen gibt zum lesen,Ausflüge oder nur gemeinsam zum reden.Da kann man nette Kontakte knüpfen...alte Hobbys aufleben lassen wofür die früher die Zeit fehlte...Viel Glück

dein Leben hat grundsätzlich so viel Sinn, wie du ihm gibst. Mach was draus, vom Jammern und Selbstmitleid wirds nicht besser!

Eine Freizeitbeschäftigung oder ein PC Game helfen bestimmt weiter ...

fahr in Urlaub verkauf das Haus und such dir ne hübsche Wohnung

Was möchtest Du wissen?