Kinder auf Steuerkarte

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich geht das. Die Mutter kann doch 3 leibliche Kinder in der Lohnsteuerkarte berücksichtigen. Das macht allerdings nicht der Arbeitgeber, er rechnet nur so ab, wie es in der Lohnsteuerkarte steht. Früher mußte man damit zum Einwohnermeldeamt. Kann sein, daß jetzt das Finanzamt zuständig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hjg68 23.08.2012, 13:27

ja , es sind alles unsere leibliche (behauptet freundin :-) )habe heute ne neue steuerkarte für meine freundin beantragt und der sagte es gehn nur halbe kinder!

0

Sind die Kinder eure gemeinsamen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hjg68 23.08.2012, 13:34

ihr chef ruft den steuerberater an denke das ist die beste lösung,trotzdem ein herzliches dankeschön fürs antworten!!

0

Was möchtest Du wissen?