Kinder auf Parkplatz gezeugt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit Sicherheit wurden auch da schon Kinder gezeugt. Aber der Ort spielt überhaupt keine Rolle, auch an anderen Orten findet Sex zwischen Paaren, ONS, Seitensprünge etc statt und die Frau wird schwanger. Das ändert nichts daran wie man damit umgeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und, früher wurden die Kinder auf dem Feld, im Wald, im Zelt, in der Jurte in der Höhle oder davor vielleicht sogar auf den Bäumen gezeugt.

Was ist daran neu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zu 100% Menschen, die auf Parkplätzen gezeugt worden. Bzgl. deiner anderen Fragen verhält es sich nicht anders wie bei Kindern, die aus anderen ONS entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Paar aus unserem Freundeskreis hat ihr Kind im Feuerwehrauto gezeugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das passiert halt, ist nichts Neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gibt es das. Da wird dann eingetragen "Vater : Unbekannt". In vielen Fällen wird die Mutter aber entweder eine Abtreibung erwägen, oder versuchen den Vater ausfindig zu machen. Der Staat zahlt nämlich nur 6 Jahre lang Unterhalt und dann muss die Mutter alleine schauen wie es weiter geht. Unter Umständen wird das Kind auch einem anderen Mann untergeschoben. Es gibt aber auch Frauen, die stehen dazu und ziehen das Kind alleine groß. Da ich kein Fan von unverbindlichem Sex bin (schon gar nicht ungeschützt) habe ich keine persönlichen Erfahrungen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panazee
19.05.2017, 12:31

P. S. : Was feste Paare angeht, so haben die natürlich auch an allen möglichen Orten Sex. Oft lässt sich da aber nicht genau sagen wo die Zeugung statt gefunden hat, weil die in der Regel öfter Sex haben als einmal im Monat. Da steht dann natürlich auch nicht "Vater : Unbekannt" in der Geburtsurkunde.

1

"Cindy aus Marzahn" hat das mal schön auf den Punkt gebracht:

Paris Hilton heißt angeblich deswegen so, weil sie in einem Pariser Hilton (Hotel) gezeugt wurde.

Wie gut, dass es nicht Pflicht ist, das Kind danach zu benennen, sonst würde ich IKEA-Parkplatz heißen!

Fand ich gut.

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemball
19.05.2017, 12:42

"wie gut ... sonst würde ich IKEA-Parkplatz heißen!"

Ja, wie gut, dass es nicht Pflicht ist - sonst würde mein Schwester vll. auf "LIft" hören - mein Bruder auf "WC" und ich auf "Boing 747!^^

1

Ich meine, sicher werden Kinder auch an ungewöhnlicheren Orten gezeugt, aber am allgemeinen Prozess ändert das doch nichts. 

Manche sind in einer festen Beziehung, manche nicht, manche behalten es, manche nicht. Das kann man so nicht sagen, das hängt von dem paar ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?