Kinder auf andere Schule schicken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er will mit seinen Kinder hier leben und dann haben die Kinder auch deutsch zu lernen und sich an die Regeln hier zu halten. Das geht natürlich nicht, er muss sich wie alle anderen auch an die deutschen Gesetze halten und dazu gehört die Schulpflicht- Es ist wichtig für die Kinder unsere Sprache zu lernen und auch schreiben zu können damit sie sich integrieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medkh
12.05.2016, 15:56

du hast gu reden die sind schwer gläubig und wollen kein deutsch lernen deswegen sollen sie auf eine arabische schule gehen

0

Also ich weiß nicht, ob es richtige arabische Schulen gibt, es wird wenn überhaupt schwer sein eine zu finden und die ist dann wahrscheinlich total weit weg.

Aber seine Kinder können ja auch bei ihm Nachhilfe nehmen, eine Freundin von mir wird auch von ihrem Vater unterrichtet, um die Sprache und die Schrift zu lernen.

Bestimmt gibt es auch noch bekannte, die Kinder haben und arabisch sprechen. Da kann ein erwachsener ja z.b. 2 Kinder unterrichten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arabische schrift und Sprache

Das können sie zu Hause machen.

Jetzt leben sie hier und sollten sich hier auch anpassen. Die Kinder werden in ine deutsche Schule gehen müsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medkh
12.05.2016, 16:00

sie werden das nicht aktzeptieren

0

Es gibt die Schulpflicht in Deutschland. Dazu benötigt man auch die passende Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Schule in Deutschland anerkannt sind, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche "Integrationsunwilligen" sollte man sofort wieder Richtung Syrien schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?