Kind zu klein?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde auch empfehlen mal zum arzt zu gehen. Er kann anhand knochenmessung erkennen wieviel wachstum noch zu erwarten ist. Aber machen sie sich nicht verrückt. Jungs haben tatsaächlich schubweise wachstum. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie groß er bisher war. In dem U-Heft wurde ja immer seine Größe eingetragen und wenn er bisher immer in seiner Kurve geblieben ist, hört er jetzt nicht einfach auf zu wachsen. Dann fängt es bei ihm einfach nur später an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mal vorsichtshalber ne Meinung von Arzt holen aver meistens ist es so, dass die anfangs kleinen nur später anfangen zu wachsen. Mein bester Freund (jetzt 15 damals 12) war genauso groß und hat mich jz überholt (15 damals 13)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele meiner Bekannten haben Kinder (auch Jungs) und bei manchen setzt das Längenwachstum erst so in der Pubertät ein, also noch keine großen Sorgen machen. Man kann übrigens die Größe bestimmen lassen anhand von Messungen der Handknochen Dann weiß man, wie groß man so ungefähr werden wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum arzt und lass ihn untersuchen , ich bin mir ziemlich sicher , die können aus den größen handknochen oder fußknochen ermitteln , wie groß dein sohn wird , jungs wachsen auch später noch, oder es kann eine hormontherapie erfolgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in meine Klasse (9. Schulstufe) geht ein Junge, der zwei Köpfe kleiner ist als der Rest. Er kriegt auch immer blöde Sprüche ab, aber unsere Biolehrerin tröstet ihn immer damit, dass er schon noch wachsen wird. spätestens am ende der Pubertät sei er dann auch so groß wie der Rest der Klasse.

LG NightFighter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich 15 war, da war ich auch gerade mal 150 - 155 cm groß und einer der Kleinsten in der Klasse.

Als ich aus der Schule kam, habe ich innerhalb, von 2-3 Jahren einen Schuß von etwa 30cm gemacht, und glaub mir, das ist nicht witzig, wenn man sich alle 8 Wochen neue Schuhe und Klamotten kaufen muss.

Jetzt bin ich 40 und 191 cm groß.

Ich denk mal, bei deinem Sohn ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So leid es mir tut,man kann nichts machen.Das ist Genetisch bedingt.Wer weiß,vielleicht wird er ja noch einen extremen Wachstumsschub in der Pubertät bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist definitiv nicht mehr normal, aber als Mutter sollten sie darüber bescheid wissen. Ein Artz Besuch wäre zu empfehlen, jedoch wird er keine schweren Schäden haben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns in der Klasse gibt es auch kleinwüchsige und sie werden auch gemobbt. Aber zum Arzt nicht unbedingt gehen. Lieber mit dem Lehrer sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopsfrosch
24.02.2016, 22:57

Liewbe/r HelpFulAnswer, kleine Jugendliche sind nicht automatisch "kleinwüchsig". Kleinwüchsigkeit bezeichnet eine Störung / Krankheitsbild  des Längenwaschstums und der anderen Formung von Armen, Händen, Fingern und Beinen, bei er der Betreffende eben wirklich sehr deutlich in der Größe zurückbleibt. Auch als Erwachsener. Z.B. wird eine ausgewachsene Frau, die kleiner ist als 1,50m, als kleinwüchsig eingestuft. Bei Männern weiß ich es nicht. Früher wurden diese Menschen Zwerge genannt.

Der Tipp mit dem Lehrer ist richtig gut!

0

Also ich war in der 4 Klasse 1.35 mit 10
Nun bin ich 14 in der 8 Klasse und 1,66

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Directions
24.02.2016, 19:21

groß

0

Was möchtest Du wissen?