kind wurde in der schule von kindern geschlagen!

15 Antworten

auf jeden Fall hat die Betreuerin nicht wie eine Sozialpädagogin gehandelt. Wenn du es für richtig hälts, kannst du versuchen einen elternabend über das Thema Gewalt unter den Kindern organisieren, wo du dann dieses Beispiel anführen kannst. Dies sollte die Eltern wachrütteln ihren Kindern ins Gewissen zu reden. Auch kannst du dich bei den Vorgesetzztender Betreuerin beschweren, dies kann aber leicht zu bösen Blut führen. Auf jeden Fall wünsche ich dir und deinem Kind viel Glück und das dies nicht mehr vorkommt. Auch über einen Schulwechsel sollte einmal nachgedacht werden, wenn das öfters passiert.

Ich würde zu den Müttern der anderen Schüler gehen oder sie antelefonieren. Dann würde ich mich mit meinem Kind zusammen auf den Schulweg machen und es in den Pausen beobachten. Fällt dann etwas vor hätte ich die anderen in flagranti und würde sie am Schlawittchen packen und zum Direktor bringen. Der darf dann die Eltern anrufen.

Wo war die Aufsicht?

Was du tun sollst? Geh zur Leitung und sage, dass dein Sohn von drei anderen Kindern geschlagen wurde. Sag denen auch, dass die Lehrerin nichts von dem Ganzen bemerkt hat. Erwähne auch, dass sie dich ignoriert hat und mit einer anderen Frau unterhalten hat.

Das Verhalten dieser Lehrerin ist einfach unmöglich.

Warum war es früher anscheinend normal, Kinder zu schlagen?

Meine Oma wurde von ihren Eltern und von ihrem Mann geschlagen. Sie musste viel arbeiten, als 14-jährige von zu Hause weg, um Geld zu verdienen. Meine Mutter wurde auch von ihrem Vater geschlagen, trotzdem sind beide psychisch total normal. Es war auch laut Erzählungen nicht nur einfach mal kurz eine auf den Po, sondern so richtig verprügelt. Bei meinem Vater sieht es ähnlich aus.

Früher wurden Kinder viel öfter geschlagen und sind psychisch normal... Wenn heute jemand seine Kinder schlägt, werden sie ihm/ihr wahrscheinlich erstmal weggenommen und wenn nicht, sind sie später meistens psychisch ziemlich am Ende.

Warum war es früher so normal, seine Kinder zu schlagen?

Wie kommt es dazu, dass die Kinder von früher das leichter verkaften konnten, als die Kinder von heute?

...zur Frage

Kinderkleidung in der Schule kaputt

Guten Tag,

ich habe eine Frage. Mein Sohn geht in die 2 klasse. Er ist sehr nette, lieber Junge. Letztes jahr wurde ihm sein Schuh in die Mühlltonne weggeworfen und die Tonne wurde auch entsorgt. Ich wollte zur Schulleitung gehen, mein Mann hat mich aber beruhigt. Meinem Kind werden oft die Sachen kaputt gemacht oder sogar geklaut. Letzte Woch habe 2 Mädchen seine Kappe auseinandergerissen, dabei ging ein Teil (Kletterband) verloren. Ich habe die Lehrerin benachrichtigt, sie hat der Fall weiter an die Mittagsbetreuung geleitet. Die haben Kinder abgefragt wie das war. Das hat sich folgendes darausergeben. Mein Sohn hat mit 3 Mädchen im Kreis zusammen gespielt und die haben viel Spass gemacht dann wollte er ein Mädchen küssen und steht im Brief, dass er dabei sehr bedrängend war (er streitet das aber ab). Die haben ihm die Kappe weggenommen und in die Luft geworfen. Zum Schlüss hat ein Mädchen die Kappe kaputgemacht. Uns geht jetzt um Prinzip. Mein Kind hat kein Mädchen geschlagen oder Schimpfwörter gesagt. Warum werden wir so behandelt und bekommen auch kein Schadenersatz? Das ist ungerechtigt. Mein Sohn wird oft geschlagen und die Sachen von ihm werden geklaut oder kaputgemacht.

Besteht die Möglichkeit das zuklären?

Viele Grüße

...zur Frage

wie gefährdet sind kinder von gestörten müttern?

Hallo

bin ein Vater ohne Sorgerecht und mein Sohn 3,5 lebt bei einer borderline gestörten Mutter. Sie ist  Diplom Sozialpädagogin und arbeitet in einer  Suchtberatungstelle.   Verlustängste, Kontrollzwang, Panik, emotionale gestörtheit...Nach stationären Aufenthalt 10 jahre ambulant. Schwangerschaft pre und postnatale Störungen.dazu hypochonda. Mein sohn liebt mich  und hat das Urvertrauen zu mir-. Jetzt habe ich immer weniger umgang , keinen einfluss. und grosse sorgen um meinen sohn. das er einen emotionalen schaden bekommt, bekomme keinen zugang zu ihr alles wird abgblocht. JA war sinnlos. Sie ist eh geheilt und normal.Will ihr das Kind keineswegs abholen.  Aber ihre Verlustängste sind massiv. Beansprucht ihn als.besitz und muss besstimmen- 

wie gefährdet sind sind kinder von gestörten müttern . bleibt nur das gericht bzw muss ich sogar vor gericht-.wg Verantwortung

vielleicht hat jmd Erfahrung dank


...zur Frage

Mit 11 anzeige wegen Körperverletzung?

Hallo mein Cousin ist 11 jahre alt und hat sich mit einem gleichaltrigen draußen auf einer Wiese in der Nähe seines Hauses geschlagen.Die Mutter des Jungen hat die Polizei informiert jedoch war der junge der die polizei informiert hat der jenige der Angefangen hat.Alle anderen Kinder haben ausgesagt das der der die Polizei informiert hat angefangen hat und so hat die Mutter meines Cousins eine Gegenanzeige gemacht und ein Bericht von Krankenhaus geholt wegen seinen Verletzungen.Was passiert jtz was kann passieren geht das vor Gericht,beide sind 11 und habwn sich geschlagen.

...zur Frage

Ist Sportschützenverein für Kinder ungeeignet?

Ist es schlecht für die Kinder(14, 16) wenn sie im Schützenverein sind?

Meine Kinder interessieren sich für Waffen. Sie haben viel Fachwissen in diesen Bereich. Sie interessieren sich für Camping, Bundeswehr, Terrorismus, Attentate, Scharfschützengewehr.

Mein kleiner Sohn(14) ist sehr aggressiv. Spielt in seiner Freizeit Ballerspiele. Es gibt gelegentlich Auseinandersetzungen mit seinen Schulkameraden. Wo er sie verprügelt.

Es gibt über psychische Störungen kein Anzeichen.

...zur Frage

Mit welchen Gegenständen wurden Kinder früher geschlagen?

Mich würde es einfach mal interessieren mit welchen Gegenständen wurden Kinder früher geschlagen wurden. Ich weis das es heute immer noch vorkommt das Kinder geschlagen werden aber das ist ein anderes Thema.. Kinder wurden doch bestimmt nicht nur mit der Hand geschlagen Gürtel, Lineal? Was gab es noch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?