kind von cousine und mann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, dass ihr vom zweiten Grad zueinander verwandt seid.

Nein, die cousine ist schon im 4. Grad verwandt. Also ist das Kind im 5. Grad verwandt

0
@Suboptimierer

Hast du was falsch verstanden, die 2. Grad bezieht sich auf die Neffen und Nichte, die zum zweiten mal auftauchen. Diese sind trotzdem im 5. Grad miteiander verwandt. Siehe hierzu die Regelungen des BGB:

§ 1589 Verwandtschaft

(1) Personen, deren eine von der anderen abstammt, sind in gerader Linie verwandt. Personen, die nicht in gerader Linie verwandt sind, aber von derselben dritten Person abstammen, sind in der Seitenlinie verwandt. Der Grad der Verwandtschaft bestimmt sich nach der Zahl der sie vermittelnden Geburten

.

Die korrekte zählung erfolgt also wie folgt.

Fragestellerin wurde von Ihrer Mutter (1. Grad) geboren. Die Mutter wurde von der Oma (2. Grad) geboren. Die Oma hat die Tante (3. Grad) geboren. Die Tante hat die Cousine (4. Grad geboren). Die Cousine hat nun ihr Kind (5. Grad) geboren. Somit ergibt sich der 5. Grad seitenlinie

 

1

Dann ist es dein Groß Cousin oder Groß Cousine. Neffe oder Nichte sind die Kinder vom deinem Bruder oder deiner Schwester.

Du bist Tante(Onkel) 2. Grades des Kindes.

Das Kind ist dann Dein Neffe(Nichte) 2. Grades.

Das ist dann deine Großcousine...oder auch Cousine 2. Grades!

Was möchtest Du wissen?