Kind übergibt sich beim Husten, was kann man dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Sohn hat das auch manchmal 😕 laut Kinderarzt kann man nicht viel machen, Hustenstiller verordnet er nicht gerne da der Schleim ja raus soll. Du könntest in die Klinik und nach Hustenstiller für die Nacht fragen ansonsten kann man nichts machen. Durch den Husten hat sie irgendwann einen Brechreiz, hatte das bei meiner letzten Erkältung auch 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
27.01.2016, 04:50

Danke!

0

Geh sofort zum Kinderarzt, an zugeschwollenem Hals können Kinder auch sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
09.02.2016, 12:57

Der Hals war nicht zugeschwollen.
Der Arzt (am Tag nach meiner Frage) meinte "sie nimmt doch schon Antibiotika und die Tropfen, ihr inhaliert, da muss sie jetzt durch. Reizhusten verursacht nun mal bei manchen Brechreiz wenn man zu viel hustet und sich dazu der schleim löst."
Also gemacht hat er auch nichts weiter, wir sollten Sie beim schlafen höher legen (was wir ja auch von Beginn an gemacht haben) und gegen das übergeben gibt es keine Möglichkeit. Sie hustet bis heute noch und wenn sie sehr hustet, passiert das weiterhin.

0

"was kann man dagegen machen?"

Zum Arzt gehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 22:58

Und er Arzt hat uns ein nettes Antibiotikum verschrieben, einen Hustensaft so wie Schmerz- und Fiebersaft...
Trotzdem übergibt sie sich wenn sie hustet!

0
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:02

Nein aber vielleicht haben Mamas jetzt mitten in der Nacht einen tip, dass sie sich nicht noch 4 mal voll kotzt diese Nacht!

0
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:04

Übrigens brauche ich kein URTEIL über ihre Gesundheit, ich weiß was sie hat und ich weiß das sie dagegen behandelt wird, aber es soll ja Menschen geben die selber manchmal so stark husten müssen und dann würden und einen Tipp haben, ohne sich zu übergeben...

0

Hast du mal in Betracht gezogen mit ihr zum Arzt zu gehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:01

Ja stell dir vor 2 mal!
Trotzdem muss sie sich JETZT wo sie schläft vom Husten übergeben.
Und noch mehr Medikamente als Antibiotikum, Schmerz- und Fiebersaft, und Hustensaft wird wohl auch der Arzt beim 3. Besuch nicht verschreiben.
Ich hätte jetzt gerne einen Tipp gegen das Erbrechen beim Husten und nicht mehr!

0
Kommentar von schnucki71
26.01.2016, 23:06

Dann hättest du das mit dem Arzt in deinem Text mal erwähnen sollen. Es war nur von Hausmitteln die Rede. Eine Wasserschale auf die Heizung stellen würde mir jetzt einfallen. Durch eine Befeuchtung der Luft lässt oft der Hustenreiz nach

0
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:12

Danke! Entschuldigung, für mich ist einleuchtend, dass man mit so einem kranken Kind zum Arzt geht, deswegen habe ich es nicht dazu geschrieben das ich da schon war.

0
Kommentar von schnucki71
26.01.2016, 23:36

Alles ok. Ich wünsche deinem Kind gute Besserung. Vielleicht hilft mein Tipp. Hat bei uns beim Kruppanfall der Kids immer gut geholfen. War ein Tipp vom Kinderarzt

0

Auch wenn*s Dir auf den Wecker geht:

Geh nochmal zum Doc, notfalls ins Krankenhaus. Sie kann doch an dem Erbrochenen ersticken, wenn sie schläft!!!

Warum schreibst Du hier rum? Das bringt doch nichts!!! Mach was!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
26.01.2016, 23:06

seh ich genau so ... so was verantwortungsloses  hab ich lange nicht mehr gelesen

0
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:07

Deswegen schläft sie ja schließlich bei uns und ich bin wach wenn sie hustet (ist ja nicht zu überhören) und da sehe ich ob sie sich übergibt oder nicht.
Und wir waren zwei mal beim Arzt, das zweite mal waren sie schon eher genervt davon, jedes Kind hustet nunmal und da kann es auch vorkommen das sie sich übergeben wenn sie solchen Reizhusten haben.

0
Kommentar von GroupieNo1
26.01.2016, 23:15

Warum sollte ich auch ins Krankenhaus? Also manchmal kann man es übertreiben! Ich weiß was das Kind hat, es wird dagegen behandelt und wenn es hustet und dabei anfängt zu würgen, ist das kein Grund für ein Krankenhaus!

0
Kommentar von aleynasm
28.01.2016, 21:55

Dann frag eben nicht MEIN GOTT wieso fragst du nach hilfe aber lehnst die beste Hilfe, und zwar das Krankenhaus, ab, weil es übertrieben ist, deswegen dahin zu gehen? Naja aus einem Raupe kann ein Schmetterling werden (doofes Beispiel) aber das kann deinem Kind schaden. Wie z.B. wenn sie daran erstickt. Dann ist es schlimm!! Naja, du musst wissen was du tust Gute Besserung deinem Kind wünsche ihr das beste! LG

1
Kommentar von aleynasm
28.01.2016, 21:55

einer Raupe*

0

Was möchtest Du wissen?