Was kann man dagegen tun wenn das Kind nur schreit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie ununterbrochen schreit und sogar wund ist (ich hoffe doch, dass das nur von den Windeln kommt), solltest du mit ihr zum Kinderarzt. Der kann dir Tipps geben, wie du das verhindern bzw. damit umgehen kannst.

Du kannst auch mit einer Hebamme sprechen, die haben meist noch mehr Erfahrung mit so kleinen Säuglingen, sodass sie noch individueller auf dich und deine Tochter eingehen können.

Lass dich nicht unterkriegen und (ich weiß, das ist leichter gesagt als getan) lass dich nicht allzu sehr nerven.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pink2oo1
30.01.2016, 13:41

Dankeschön✨

0

Liebe pink2oo1,

natürlich kann sie auch aus einem anderen Grund schreien. Häufig haben so kleine Säuglinge auch Bauchschmerzen, weil der Pups nicht rauskommt. Da gibts Massagegriffe gegen, die können dir Arzt und Hebamme zeigen.

Aber na klar, eine wunde Scheide tut sauweh!!!! Hier wurden schon viele gute Tipps gegeben. Aber es kommt auch noch drauf an, warum es entzündet ist - ob sie z.B. einen Hautpilz hat. Dann würde nämlich eine normale  Creme nicht helfen. Mit  einem sooo jungen Säugling würde  ich lieber einmal zu viel zum Kinderarzt gehen!

LG und vor allem gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach einer Windeldermatitis ("wunder Po") an. Ursachen dafür können unter anderem zu seltenes Wickeln, falsche Pflege oder Durchfall sein.

Da hilft häufiges Windelwechseln, spätestens nach drei bis vier Stunden und sofort, wenn die Windel gefüllt ist und sorgfältige aber sanfte Reinigung der Haut, am besten mit lauwarmen Wasser, ohne stark zu reiben.
Wundschutzpasten können sinnvoll sein. Sie schützen die Haut vor
Feuchtigkeit und wirken – zum Beispiel durch Zink – entzündungshemmend.
Lasse deine Tochter im warmen Zimmer auch mal "unten ohne", also mal ohne Windel strampeln, damit möglichst viel Luft an den Baby-Po kommt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst: Es gibt Kinder, die schreien viel, wollen nie schlafen und sind insgesamt sehr anstrengend. Ich selber habe drei Kinder und eines davon war so.

Zum anderen: Wenn Deine Tocher an der Scheide wund ist, solltest Du zum Kinderarzt gehen und ihn dazu befragen. Möglicherweise hilft eine Zinksalbe, vielleicht brauchst Du aber auch etwas Anderes. Wenn die Kleine da unten Schmerzen hat, dann schreit sie.

Vielleicht musst Du auch einfach nur die Windelsorte wechseln. Eins von meinen Kinder vertrug nur eine Windelsorte, bei anderen Windeln wurde er auch wund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich richtig wund ist sind das Schmerzen. Natürlich schreit sie dann 😕 hol dir in der Apotheke "Multilind" damit eincremen, nach zwei Tagen sollte es weg sein. Bis dahin viel frische Luft ran lassen, also wenn möglich die meiste Zeit ohne Windel lassen. Du kannst auch ne Tasse Schwarztee kochen und damit den Po reinigen anstelle von Feuchttüchern, die werden leider brennen auf der Haut. Solange es nicht abgeheilt ist bitte nur mit Schwarztee reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Mutter (wenns möglich ist) die kann dir bestimmt helfen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?