Kind schielt plötzlich

2 Antworten

Hat man beim MRT wirklich nichts gefunden? Ich würde eine zweite Meinung bei einem anderen Arzt einholen.

Auf jeden Fall nochmal den Arzt aufsuchen, Kinderarzt u. Augenarzt. Evtl. auch noch eine 2. Meinung holen. Alles Gute!

Schielen plötzlich schlimmer?

Hey Community,

Ich (17) schiele eigentlich schon seit meiner Kindheit und habe ein falsches räumliches Sehen entwickelt, weswegen ich natürlich schon bei vielen Augenärzten war und über die Jahre hat es sich sehr gut entwickelt. Momentan ist es so, dass ich mit Brille gut sehe und dabei nicht schiele, und wenn ich sie abnehme, dann kann ich quasi kontrollieren, ob ich scharf sehe oder nicht bzw. kann sogar mein Schielen kontrollieren. In den letzten paar Tagen musste ich meine Brille jedoch öfters abnehmen für beinahe die ganze Zeit, da sie mir langsam zu stark wird und schwächere Gläser brauche, da sich meine Sehstärke verbessert (Bekomme auch bald eine neue). Aber vor nichtmal einer Stunde hat sich meine Socht komplett falsch angefühlt bzw. Habe immernoch schwierigkeiten meine Augen geradezuhalten und nicht zu schielen, sogar mir Brille! Außerdem hat sich mein Schielwinkel extremst erhöht ohne Brille und ich bekomme schnell Kopfschmerzen.

Nun meine Frage: Glaubt ihr das ist passiert, weil ich meine Brille abgenommen habe oder kann doe auch anders passiert sein? Ich habe zwar einen Termin bei meinem Augenarzt in den nächsten Tagen, doch ich mache mir jetzt extreme sorgen, ob es jetzt binnen weniger Sekundem so stark schlimmer werden konnte?!

Ich danke im Voraus für eure Antworten

...zur Frage

Ich schiele.Helfen Kontaktlinsen?

Hallo,

Ich schiele seit meiner Geburt am rechten Auge,welches auch etwas größer ist,als das andere (fällt nur bei genauem hinsehen auf).Trug früher schon Brille,aber der Augenarzt meinte irgendwann,dass ich keine mehr brauchen würde,aber ich habe weiterhin geschielt. Meine Fragen:

  1. Helfen Kontaktlinsen gegens schielen? Ab wann darf man welche tragen?

  2. Kann man das mit der Augengröße kaschieren?

  3. Kann man die Augenmuskeln trainieren,sodass man weniger oder gar nicht schielt?

Bedanke mich schonmal für die Antworten.

LG

...zur Frage

Plötzliches Schielen, was soll ich tun?

also, ich bin 14 Jahre alt und benötige eine Brille, bzw ich war beim Augenarzt welcher mir eine Brille verschrieb. bisher war ich noch nicht beim Optiker um mir eine zu besorgen.
Ich habe die ganze Zeit schon gemerkt wie stark meine Augen sich anstrengen, bis ich vor 2-3 Tagen erschrocken feststellen musste dass ich schiele. Es ist im Moment nur leicht, aber jedes mal wenn ich mich selber sehe fällt es mir sehr auf.
Könnte es durch die Überanstrengung der Augen aufgetreten sein ?
Ich habe davor noch nie geschielt, und auch als ich vor ungefähr einem Monat beim Augenarzt war, wurde das schielen nicht erkannt, weil es auch noch nicht aufgetreten war..
Denkt ihr ich kann es durch die Brille wieder ausgleichen ? Bzw welche anderen Ursachen könnte es haben, habe einwenig Angst..
Es kam wie gesagt einfach so, ganz plötzlich..
Vielen dank im Voraus & liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?