Kind nach über 4 Jahren Beziehung trotz jungen Alters. Wie steht ihr dazu und was wäre eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lass es.

Du kannst es noch nicht nachvollziehen, ich hatte den wunsch in deinem alter auch. Ich bin vor kurzem mutter geworden. Ein kind ist mehr arbeit als du dir im moment vorstellen kannst. Um zu üben, stehe für die ersten 2-3 stunden auf um ein fläschchen zu machen bzw zu stillen. Die erste woche etwa stündlich. Du wirst keine nacht mehr durchschlafen es zehrt enorm an deinen kräften. Und das gefolgt von einer schwangerschaft und einer anstrengenden geburt. Wenn die geburt weniger als 20 stunden dauert hast du glück. Du wirst die ersten wochen nicht einmal großartig zum duschen kommen, gerade mal zeit für die nötigste körperpflege. Die meisten beziehungen gehen in die brüche sobald ein kind da ist, weil man eine völlig andere vorstellung davon hat (wie kann man auch eine realistischere haben, das geht natürlich nicht) 

Im nachhinein betrachtet bin ich sehr froh jetzt erst mit 28 mein erstes kind bekommen zu haben. Mit der erkenntnis die ich nun habe. Für babies erstes jahr musst du zudem mit ca.15.000€ rechnen. Deine entscheidung ist es im endeffekt, ich rate dir aber davon ab. Bei vielen endet es im sozialschwachen sektor. Der nächste punkt ist, dass eine kita (zumindest bei uns) etwa 456€ monatlich kostet. Elterngeld wird es für dich nur für 12 monate geben. Danach müsste dein freund euch alleine ernähren, oder du gehst wieder arbeiten, aber viel kommt dabei nicht rum abzüglich der kita kosten. Eure gehälter sind noch nicht sehr hoch, da dies auch altersabhängig ist. Zudem solltet ihr vorab heiraten, weil ihr sonst ein kind zu ernähren habt und lebt wie eine familie, jedoch weiterhin in die lohnsteuerklasse 1 einzahlt, als wärt ihr noch single. Es gibt noch viele viele weitere punkte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
21.07.2016, 02:55

* Für die ersten 2-3 monate im stundentakt bzw 2-3 stundentakt aufstehen, dann etwa 1 stunde jeweils wach bleiben (solange dauert das stillen etwa)...sorry hatte mich verschrieben...warum...schlafmangel natürlich xD 

0

Wenn ihr der Meinung und auch Überzeugung seit das es für euch der richtige Zeitpunkt ist dann macht es. Jeder hat eine andere Meinung was Kinder bekommen angeht. Bei einer für heutige Verhältnisse langen Beziehung in dem Alter solltet ihr bereit sein. Es sollte euch aber auch bewusst sein das ihr bei vielem kürzer treten müsst und immer für das Kind da sein müsst.

Seit ihr dazu bereit sollten auch eure Eltern hinter euch stehen. Es ist eure Entscheidung die ihr ganz allein treffen müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Euren Wunsch müsst ihr nicht erklären oder rechtfertigen. es klingt vernünftig, wie ihr plant und spart, die Wirklichkeit aber wird euch wie alle jungen Eltern erst mal umschmeißen und die Welt, wie sie war, wo ihr euch eingerichtet hattet, wird eine andere werden.

So ein kleines Wesen kostet Zeit, Geld und seine Versorgung zehrt an der Kraft und den Nerven. Ihr seid gefordert, mehr, als ihr euch heute vorstellen könnt. Dann braucht ihr Familie, aber die wird da sein, wenn ihr euren Kinderwunsch umgesetzt habt und euch zur Seite stehen.

Seid ihr bereit für ein großes Abenteuer, das euer ganzes Leben lang Ansprüche stellen wird, euch selbst in Frage, von euch Kompromisse erwartet und euch im  Klaren, dass ihr Eltern bleibt, selbst wenn ihr euch nicht mehr liebt und trennt?

dann solltet ihr erst mal heiraten, schon steuerlich günstiger, und dann herzlich willkommen, Menschenjunges! Mit euch als Eltern hat es nicht nur einen sanften Start, sondern auch sicheres Geleit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde noch ein wenig warten..ihr seit ja doch recht jung.
Aber eure Eltern müsst ihr garnicht um Erlaubnis bitten bzw es ihnen mitteilen.. das ist eure Sache was ihr macht und wann ihr es macht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt da echt noch ein bisschen Zeit. Genießt erst noch ein bisschen das Leben, macht Reisen.

Wenn ihr mit 25 immernoch den Wunsch habt, dann letze go!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr fühlt, dass es richtig ist, dann ist es richtig :)!

Es gibts keinen richtigen Zeitpunkt zum Kinderkriegen und ihr bringt doch alle Vorraussetzungen mit.

Viel Erfolg :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machts wenn ihr nichts anderes machen wollt für die nächsten 25 jahre

wenn ihr so unglaublich gerne ein kind wollt, dann werdet ihr euch wohl auch gut darum kümmern

selbst wenn ihr euch trennen würdet, solange ihr mit dem kind gut um geht, ists doch oke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?