Kind mit Down syndrom zu klein für den Kinderwagen was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, bitte setzt dein Kind nicht aufrecht in den Kinderwagen solange es nicht selbstständig sitzen kann. Dies kann zu erheblichen Rückenschäden für die Zukunft bedeuten.

Jeder normale Kinderwagen hat doch eine Kinderschale leg ihn doch so lange weiterhin dort rein. Dies haben wir auch gemacht. Ansonsten kannst du ihn auch sehr gut mit einem Tragesystem an deinem Körper tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LexinaDina
14.07.2016, 22:41

Danke für deine antwort :) aber dies haben wir schon versucht. auch unser Kinderwagen geht leider nicht umzubauen. lg

0
Kommentar von Ptomain
15.07.2016, 10:46

Dein Kind hat bestimmt Krankengymnastik frag doch bitte am besten einmal bei denen nach welche Möglichkeiten existieren. Oder frag bei deinem Kinderarzt.

1

lass dich von einer guten ergotherapeutin beraten.

erstens liegen lassen so lange die muskeln so schlapp sind dass das kind nicht sitzen kann.

wenn das kind dann sitzen kann aber die muskulatur immer noch sehr schlapp ist und es immer wieder in sich zusammensackt und schief sitzt gibt es gute reha buggies die einen koerper gurt haben die dem kind helfen aufrecht sitzen zu bleiben. aber bloss nicht zu frueh damit anfangen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Lexina, Ich empfehle dir dringend, dich bei der Down-Syndrom-Mailingliste anzumelden. Da tauschen sich ca 800 Eltern von Kindern aller Altersklassen aus. Und da wird dir bestimmt geholfen. Dieses Forum hier ist da einfach zu unspezifisch. Und da unser eigener Sohn mit dem kleinen Extra bald 30 Jahre alt wird, ist das Thema Kinderwagen für mich nicht mehr so präsent. ;-)

http://down-syndrom.de/index.php

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?