Kind mit 7 Jahren Spricht nicht richtig

3 Antworten

Ein Facharzt sollte sich den Kleinen mal ansehen; und lasst euch ggf. außerdem in einer Praxis für Lerntherapie beraten.

Nach so einem langen Zeitraum -4 Jahre, wie du sagst- der Förderung müsste schon längst eine Besserung eingetreten sein! Es kann alles mögliche vorliegen: eine Hörverarbeitungsschwäche, legasthene Symptome, eine Lernbehinderung... Ggf. könnte man auch einen HAWIK-Test (das ist eine Art "Intelligenz-Test") durchführen lassen, damit mal geguckt wird, in welchem Bereich es evtl. Auffälligkeiten gibt.

...übrigens halte ich es für einigermaßen bedenklich, wenn ihr von der Logopädin so dauerhaft (auch über Jahre, ist das richtig!?)lediglich "vertröstet" werdet. Das spricht -in meinen Augen- nicht gerade für eine gute Arbeit und -insbesondere- Betreuung.

0

Zum Sprachtherapeuten... Und sich mal mit den Lehrern bzw Kindergärtnerinnen drüber unterhalten. Das sind studierte und haben meistens die besten Lösungen...

ist ein Sprachtherapeut nicht ein Logopäte? Und in der Förderschule ist er ja schon, irgendwie alles verfahren

0

Sorry - aber das liegt sehr, sehr oft am Elternhaus... Ich kennen so etwas auch bei ner Freundesfamilie. ... Nun... Mit der Zeit gibt es sich hoffentlich... An Sonsten hätten sich die Eltern längst mit nem Logopäden zusammengesetzt...

der Logopäde wurde ja gefragt (der Papa fährt ihn sonst nie nur die Mutter) und der sagte wieich ja schon schrieb, das sich das schon gibt. Allerdings ist es meines erachtens eben schon lang wenn sich nach 4 Jahren nix getan hat. Wie war das in der Familie die du kennst? was war das Probelm im elternhaus?

0
@comhexe

Da liegt es eindeutig am EH.... Versuche mal, den Kleinen völlig zu zu sabbeln... Frage ihn am laufenden Band... Fordere ihn heraus, Dinge zu erklären... Binde inhn in alle Tätigkeiten im Haus ein... Lasse ihn kleine Mülltüten runterbringen, debei Treppenstufen vorzählen usw... mIt der Zeit pendelt sich das ein... Ich glaube fest daran... Redet, was das Zeug hält... Viel Erfolg !

0
@Pestopappa

also meinst du das es keine Schäden (klingt jetzt dumm) am Kind sind, welche man behandeln kann. Es wird ihm leider immer sehr leicht gemacht, seine Mutter und auch die Oma reden seine Sätze immer fertig, weil es ihnen wohl zu lang dauert. er ist halt allgemein in der Motorik sehr langsam

0
@comhexe

...ich bin mir (nur auf Grund deiner kurzen Schilderung, aber dennoch...) ziemlich sicher, dass es nicht nur am Elternhaus und am Sprach-Verhalten der Umgebung liegt! Ich denke vielmehr, dass dem Kleinen grundlegend geholfen werden muss!

Das geht mit Hilfe des Elternhauses, aber sicher nicht ausschließlich damit! Holt euch fachmännischen Rat! Und verlasst euch dabei nicht auf die Aussage dieser einen einzigen Logopädin!

0
@mia68

Mia... Ich denke jetzt auch, das Du richtig liegst... Und ... wie immer zu diesen Fakten... Man muss den Patienten sehen ! Oder lieber ... DAS KIND... Ein guter Kinderärzt - gar nen Kinder und Jugendpsychologe wäre ne tolle Sache.

0

Partnerringe - Zeitpunkt

Meine Freundin (seit 5 Monaten zusammen) spricht andauernd von Hochzeit, Kindern und und und..

ich finds süss, wie sie sich da so reinsteigert und ich genau weis, das sowiso nix passieren wird in den nächsten paar Jahren, da ich "erst" 18 Jahre alt bin ;)

jedoch spricht sie auch von Partnerringen. Ich hatte ihr auf Weihnachten eine Kette geschenkt, in welcher unsere Namen eingraviert waren..

nun jetzt fragt sie, ob ich was gegen Ringe habe..

IST ES NICHT EINWENIG ZU FRÜH, UM RINGE NACH 5 MONATEN ZU KAUFEN?

ich weis, i.wie lache ich selbst über diese Frage, aber da sie mich immer fragt und ich auch keinen Rat bei meinem Kollegen finde, dachte ich, letzter Ausweg GF.net ;)

...zur Frage

Wenn man 10 Jahre nur eine andere Sprache spricht also kein Deutsch und das 24/7?

Kann man die Sprache verlernen oder ein anderen Akzent bekommen oder anfangen zu stottern wenn man wieder die deutsche Sprache spricht ?

...zur Frage

Tochter 4 Jahre spricht schlecht

Hallo., ich habe ein Problem mit meiner kleinen . Die ist jetzt 4 Jahre und sprachlich verzögert. Sie spricht sehr undeutlich und dabei verkürzt sie manche Wörter wie zb Kindergarten sagt die "kigaten". Außerdem versteht sie vieles nicht ., was man ihr sagt. Letze Woche hatten wir im Kindergarten einen Entwicklungsgespräch und die Pädagogen dort meinen, wir sollen uns einen Logopäden zur Hilfe holen. Wer hat gleiche Erfahrungen und was hat das alles gebracht?! Bitte um die Hilfe

...zur Frage

IQ 84

mein sohn hat einen iq von 84 und wir haben ihn jetzt 4 jahre durch de schule gequält, endlich streben wir an das er auf eine förderschule kommt, er war jetzt 3 wochn vom psychologen krank geschrieben weil er sehr traurig wird wenn man nur von schule spricht und fängt gleich an zu weinen. Morgen möchte die lehrerin von der förderschule mit mir sprechen und möchte auch alle ergo befunde und alles haben von den schuljahren davor.

na die eigentliche frage ist: haben wir eine chance auf förderschule und ist es denn auch das richtige??? hat jemand erfahrung mit förderschule

...zur Frage

Hilfe!Tochter 4,5 Jahre, spricht nicht so gut wie andere 4 jährige

Es geht um unsere Tochter, sie ist 4,5 Jahre alt. Geht seit sie 3 Jahre alt ist in der Kindergarten. Nun bemerken wir- im Vergleich zu den anderen 4 Jährigen das sie noch lang nicht so gut spricht. Sie hat Probleme eine Kurzgeschichte zu erzählen, dann fängt sie an zu stottern als würden ihr die Worte fehlen oder nicht mehr einfallen. Satzstellung ist meistens falsch.Sie spricht fast nur 3 Wortsätze.Je kürzer desto besser.Erzählt ungerne. Versteht uns meistens. Versteht die einfachen Bücher für ab 2-3 Jährige. Artikeln verwendet sie kaum. Hat sonst keine Probleme. Ist total lieb, spielt gerne, ist aktiv und sehr selbstbewusst. Einbisschen ängstlich am Spielplatz, wenn sich niemand zum toben findet. Sie wächst fast nur mit Deutsch auf, nur an den Wochenenden hört sie Russisch oder Türkisch von den Großeltern. Zu Hause wird nur Deutsch gesprochen. Sie versteht Russisch, spricht nicht. Wir machen uns langsam sehr große Sorgen, in 2 Jahren geht die Schule los... Dachten jetzt an die Frühförderung. Was haltet ihr von dieser sprachlichen Entwicklung? Erfahrungen? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?