kind lebt beim vater.mutter hat das Kindergeld ohne Erlaubnis vom Konto abgeholt .

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mutter hat das Kindergeld ohne Erlaubnis vom Konto abgeholt .

Hat sie denn Kontovollmacht beim getrennt lebenden Kindsvater? Dann sollte er die mal zackig löschen lassen.

Kathrin98thomas 19.08.2014, 15:52

Das ist ein Sparkonto auf den Namen von dem Kind....und da sie anscheinend noch eine Karte besitzt wovon keiner was wusste ist das ein leichtes für sie an das geld zu kommen.

0
Gerneso 19.08.2014, 16:05
@Kathrin98thomas

Das Kindergeld wird immer nur auf ein Giro-Konto überwiesen, nicht auf ein Sparkonto. Wenn man es dann auf ein Konto schiebt, wo weitere Personen Zugriff haben, kann man von denen zwar enttäuscht sein, aber im Grunde hat man dies selbst zu verantworten.

Wenn man ein Auto offen am Straßenrand stehen läßt und den Schlüssel ins Zündschloss steckt, hat man später auch im seltensten Fall 2 Autos dort stehen.....

Mit anderen Worten - nicht nett von der Kindsmutter - aber der Vorgang an sich war auch unbedacht vom Kindsvater.

0
Kathrin98thomas 19.08.2014, 16:23
@Gerneso

Das mag sein man wollte ja den Kind für später was gutes tun.ich find das unterste Schublade von der Mutter...sie macht auch nich halt vor dem Konto des ex Mannes indem sie sachen bestellt und das vom Konto abziehen lässt obwohl sie da schon längst keine Befugnis mehr hat

0

Wenn deine Mutter immer noch Zugriff auf das Konto deines Vaters hat, ist es seine eigene Schuld.

Am besten an einen Anwalt wenden.

Gruß

Kathrin98thomas 19.08.2014, 15:42

Diese Frau hat noch einiges mehr auf den Kerbholz.ist ja nich nur das sie ihre eigene Tochter beklaut sonder sich sachen bestellt und das vom Konto ihres ex mannes abziehen lässt.

0
sassenach4u 19.08.2014, 16:07
@Kathrin98thomas

Geld auf dem eigenen konto lassen, allen Abbuchungen widersprechen- ggf. Anzeige wegen Betruges.

0

Was möchtest Du wissen?