Kind krank, Bescheinigung bekommen. Frage dazu..

2 Antworten

Ich denke der unten genannte Antrag bezieht sich auf den Tag...also füll das auf jeden Fall aus...nicht das da dann irgendwas fehlt...du kannst dich hierzu auch mit einer Sprechstundenhilfe oder Sekretärin von deinem Kinderarzt kurzschließen, die weiß das auf jeden Fall :-)

Den Antrag ausfüllen, eine Kopie dem Arbeitgeber zukommen lassen und die Bescheinigung im Original an die Krankenkasse. Dann bekommen sie für diesen Tag Krankengeld bei Erkrankung des Kindes in Höhe Krankengeld.

außer die anzahl betreuungstage pro jahr (10, 20 bei alleinerziehenden) sind schon aufgebraucht, dann nützt der antrag nichts.

0
@Schokolinda

Sie schreibt, sie hat das noch nie gemacht- damit ist die Chance, dass die Tage noch vorhanden sind, groß!

1
@sassenach4u

nein, das schreibt sie nicht - sie schreibt, dass sie das vorher nie brauchte - es ging anscheinend vorher immer ohne, allerdings weiss man nicht, wie oft.

0

Was möchtest Du wissen?