Kind ist traurig vor Geburtstag

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube sie ist nur furchtbar aufgeregt und freut sich, kann es halt in ihrem Alter noch nicht anders ausdrücken. Wenn sich die Kleine ansonsten normal entwickelt würde ich das gelassen sehen und sie gerade in der Zeit (noch)öfters mal in Arm nehmen und sie nicht zu sehr in den Mittelpunkt stellen. Lg

Erwartungen. Manchmal fühlt es sich für Kinder wie Druck an, wenn sie glauben Eltern haben Erwartungen. Erwartungen dass sie sich freut, Erwartungen dass sie dankbar ist, Erwartungen die sie an sich selbst hat, dass sie irgendwie sein soll....

Sie hasst Ja anscheinend aufmerksamkeit also wie wärs wenn ihr mal nich so party macht und einfach nur zusammensitzt und Sie größtenteils in ruhe lasst aba irgendwie tut Sie mir Ja auch leid...

Also sonst ist sie eigentlicheher anhänglich.. Und groß Party machen wir sowieso nicht. Wir werden sich die nächsten Tage mal ein bisschen in Ruhe lassen. Danke für die Antwort

0

Dann versucht doch sie nicht so in den Mittelpunkt zu rücken wenn ihr das unangenehm ist.

Das machen wir aufgrund der vorherigen Geburtstags- und Weihnachtsfeiern wo sie aich so "reagiert" hat eh nicht.

0

Vielleicht ist sie einfach viel zu aufgeregt und freut sich!!

Was möchtest Du wissen?