Kind hat Sonnenbrand im Gesicht was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach Quark darauf, wenn du welchen hast, ansonsten hole eine spezielle After-Sun Creme in der Apotheke. Auch Brandsalbe würde hier helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit handwarmem Wasser 10 Minuten kühlen (bei frösteln vorher abbrechen), kein eiskaltes Wasser verwenden, da ist der Temperaturunterschied zu groß. Im Zweifel zum Arzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn heute mal ungeduscht...nehm ein kühles (nicht eiskaltes) Tuch, kleines Handtuch ect..und lege auf auf die stellen.
Aber nicht komplett auskühlen lassen...immer mal weg nehmen....3-5minuten vorsichtig auflegen und dann für 15 min zirka wieder wegnehmen.

Ganz so viel kann man nicht tun.
Wenn es sehr stark ist dann gehe zur Apotheke und Frage nach einem Produkt.
Bitte nicht 10.000verschiedene cremes drauf machen.

Eventuell milde feuchtigkeitscreme verwenden um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhalten damit die haut nicht austrocknet und sich anfängt zu Schuppen.

(bin Krankenpfleger aber leider nicht in der Dermatologie, aber das wären so die ersten grundsachen)

Nächste mal eincremen!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trolololla
11.04.2016, 17:16

Ja, danke das werde ich tun. Ich hätte jetzt nur nicht vermutet, dass es schon im April passieren kann weil so warm ist es ja jetzt auch noch nicht.

0
Kommentar von Nico1993Berlin
11.04.2016, 17:22

jaa..leider unterschätzt man das total.. :/ ging mir auch so

1

Wir haben so eine creme die gegen Sonnenbrand hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?