Kind hat beim Besuch das Lederpolster angebissen, haftet meine private Haftpflichtversicherung dafür

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an wie alt und ob man unterstellen könnte dass die Aufsichtspflicht verletzt wurde. Prinzipiell erstmal ja, aber wie gesagt kommt auf die näheren Umstände an. Allerdings wird der Schaden nur in Relation bezahlt - ist ein Bissabdruck im Leder zahlt die Versicherung keine komplett neue Couch

Nur wenn das Elternteil seine Aufsichtspflicht verletzt hat, wäre das ein Haftpflichtfall.

Wäre das Kind schon einsichtig, wäre es ein Ausschluss wegen Vorsatz.

Wie alt ist das Kind? War eine Aufsichtsperson/Elternteil dabei als das Kind zugebissen hat? Sind Kinder unter 7 Jahren ohne Verletzung der Aufsichtspflicht in Eurer Haftpflicht mitversichert? Und was ist denn genau mit der Couch passiert? Ein Bissabdruck? Das Kind wird wohl kaum ein Stück Leder aus der Couch herausgebissen haben.

Du kannst davon augehen, dass bei der Kombination "Aliyilmaz" und "Kind beißt in Ledergarnitur" die Versicherungsdetektive sich darum prügeln werden, Deine Story zu überprüfen. Kann ich die Fernsehrechte haben?

Was möchtest Du wissen?