Kind hat Asthma...Arzt verklagen?

14 Antworten

Du meinst also, es könnte eine ärztlicher Behandlungsfehler sein. Klar kann es sein. Aber ich warne dich gleich, so ein Prozess dauert leider 8-10 Jahre, da er über diverse Instanzen geht und ständig neue Gutachten erstellt werden. 

in Deutschland muss der Patient nachweisen, dass ein Fehler passiert ist. Du musst Unterlagen besorgen, musst diese Unterlagen zusammenstellen, und dann einem Gutachter vorlegen.

Es kostet also Kraft, Zeit und Geld. Nach wie vor bist du bei Ärztefehler nahezu auf verlorenen Posten und da die Ärztelobby massiven Einfluss auf die Politik hat, ändert sich auch nichts.

Wir haben auch einen Hausstauballergiker in der Familie. Wenn er in einen Raum kommt mit Milben blüht er sofort auf. Wir waren auch bei etlichen Ärzten bis mal einer die Alergie festgestellt hat. Vorher auch Antibiotika, Ceterizin. Hypo haben wir nicht gemacht--da war er noch zu klein. Wir hatten wohl riesen Glück, daß es noch nicht zum Asthma gekommen war. Unser Arzt hat uns aber auch gewarnt wegen Asthma. Wir haben dann Encasings gekauft, zusätzlich noch Matratze und Betten/ Kopfkissen mit Milbiol (jetzt Milbopax) eingesprüht, Teppiche verbannt, Hyla-Staubsauger mit Wasserfilter, fast täglich gesaugt, Was macht man nicht alles!Es ist jetzt 16 Jahre her, dass die Allergie erkannt wurde und kein Asthma:).Wir haben übrigens auch einen Bekannten (schon über 50 Jahre alt), der leichtes Asthma aufgrund der Hausstaubmilben hatte. Dem haben wir auch unser Programm mit Bettbezügen, staubsaugen, Milbopax, Hyla Staubsauger usw. empfohlen--seit 1/2 Jahr hat er keine Asthmaschübe mehr. Also--nie aufgeben!

Nicht jeder, der an einer Allergie leidet und sie nicht therapiert, bekommt Asthma bronchiale. Den Begriff, den du suchst für das überschlagen von einer allergischen Rhinitis auf Asthma ist übrigens "Etagenwechsel" ;) 

Klar, hätte man eher darauf kommen können, dass das allergischer Genese ist, aber es kommt auch immer ein bisschen darauf an, was in der Anamnese gesagt wurde und wie alles geschildert wird. 

Für einen Kunstfehler, wie es immer heißt, reicht das nicht.

Und ja: Tabakexposition ist ein schöner Risikofaktor und Trigger für Asthma bronchiale und wiegt mehr als eine verschobene Behandlung der allergischen Rhinitis. ;)

Atembeschwerden trotz Spray?

Hallo. Als ich Sonntag Morgen aufgewacht bin hatte ich starke Probleme beim Einatmen musste dann 1 Hub von meinen Spray Salbutamol nehmen damit ich wieder gut durch Atmen kann da ich an Allergischen Asthma leide. Im laufe des Tages hat es sich dann wieder verschlimmert musste dann wieder 1 Hub nehmen.Ich War erst letzte Woche beim Arzt da mein anderes Spray Beclometason was ich täglich genommen habe auch nicht mehr geholfen hat. Der Arzt sagte dann zu mir das ich jetzt Salbutamol täglich nehmen soll. Außerdem habe ich einen trockenen husten bekommen der sehr komisch schmeckt. Das bereitet mir etwas Angst. Bin 15 Jahre alt und Männlich

...zur Frage

Was soll so ein "Asthma" Spray eigentlich bewirken?

Meine Bronchen sind entzündet & der Arzt hat mir ein Asthma spray ( Forster 100/6 ) verschrieben .. Ich soll es 2 mal am morgen & 2 mal am Abend nehmen .. Ich muss trotzdem husten ..

...zur Frage

Ich bin Asthma kranker und habe kein Spray zur Hand was soll ich machen bis mein Haus Arzt offen hat?

Habe seit 2002 Asthma , benutze seit dem nur Salbutamol Spray und brauche wöchentlich eins, das kann ja eigentlich nicht richtig sein es ist ja ein Notfall spray

...zur Frage

Wie verhaltet sich richtig bei einer asthma anfall wenn man nicht gerade sein notfall spray dabei hat?

Hey, ich hatte gestern abend einen asthma anfall und hatte noch kein notfall spray weil ich heute erst zum arzt gehe und mir des verschreiben lasse. Wie verhaltet man sich den am besten bei so ein anfall??

...zur Frage

Asthma und husten noch tag später?

Bin gestern joggen gegangen und habe mein asthmaspray davor, beim joggen und danach benutzt. Trotzdem habe ich einen tag später noch husten und schleim in der lunge. Zum arzt ? Ist das spray zu mild ? Nehme foster...salbutamol hilft bei mir gar nicht

...zur Frage

Asthma spray ,wie oft darf ich es anwenden

Hallo,ich habe heute vom Doktor ein Asthma Spray verschrieben bekommen da ich ein heftigen Reizhusten seit einer Woche habe. Vorallen wird der schlimm wenn ich ins Bett gehe und wie jetzt nicht zur Ruhe komme weil der Husten mich zu sehr quält und ich luftnot bekomme. Da ich keine Erfahrung mit den Spray habe und nicht weis wie oft ich es nehmen darf hoffe ich mir kann das einer von euch sagen.habe es erst einmal heute Abend benutzt,aber nun wird das Husten wieder schlimmer und ich finde keine ruh :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?