Kind Handy gefunden und kaputt gemacht?

5 Antworten

Du kannst dich darauf einlassen, dass der Betrag gemeinsam von deinem Sohn und von dessen Feund bezahlt wird (Taschengeld).

Oder dass der Freund den Betrag alleine bezahlt, schließlich wollte es dein Sohn in die Schule bringen, er hat leider nur den Fehler gemacht, es dem Freund zu zeigen.

Eigentlich haben beide Schuld. Eine gerechte Wiedergutmachung ist. den Betrag zu teilen.

Alle Beteiligten sollten sich an einen Tisch setzen. Ich finde es schon ein wenig "komisch", warum das Mädchen eine andere Geschichte erzählt als die Jungs. Sie beschuldigt ja quasi die Jungs es Diebstahls. Der Sache würde ich mal grundlegend auf den Grund gehen.

Wenn das Handy nur um 30,- Euro kostet, dann soll der andere Junge das zahlen, wenn er es tatsächlich absichtlich hin geschmissen hat. Oder jeder trägt die Hälfte, um des lieben Friedens willens...

Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis nach, ob nicht jemand ein altes Handy übrig hat. Du bist wohl nicht verpflichtet, ihr ihr Handy zu ersetzen, aber dann ist Ruhe.

Ich hätte eins übrig, aber ich denke, da wird schon jemand eins haben

Meine Mutter hat mein Handy weggenommen was tun?

Hi

also meine Mutter hat mir mein Handy weggenommen. Eigentlich nicht schlimm, aber ohne das Handy fühle ich mich einfach nicht auf dem neuesten Stand. Und wenn ich meine Mutter frage ob oder wann ich es wiederbekomme meint sie, wenn meine Noten besser sind. Kann ich ja verstehen, aber als sie mir mal etwas anderes weggenommen hat, hat sie das gleiche gesagt und ich habe es erst nach drei Jahren zurückbekommen und eigentlich hatte ich mich schon nach ein paar Monaten verbessert. Habt ihr irgendwelche Vorschläge, wie ich sie überreden könnte?

Danke im voraus

...zur Frage

17 Jähriger aus der wohnung seiner Mutter rausgeschmissen. Was kann ich tun?

HILFE HILFE HILFE

Hallo,

Der Sohn ( 17 Jahre ) ist bei seiner Mutter rausgeschmissen worden. Da Weihnachtsferien sind ist er momentan bei den Großeltern unter gekommen. Bei seinem Vater kann er leider nicht wohnen , da das Jugendamt es verboten hat. Nun meine Frage was kann ich tun da ich nur die Lebensgefährtin von dem Vater bin . Die leibliche Mutter will nichts mehr von Ihrem Sohn wissen. Mir sind leider die Hände gebunden da ich nicht das Sorgerecht habe. Kann mir einer weiter helfen. Da der Sohn nach den Weihnachtsferien voraussichtlich auf der Straße sitzt , auch wenn das Jugendamt sagt sie kümmern sich drum nur das wir bis heute noch nichts gehört haben.

...zur Frage

Wo könnte meine Mutter das Handy versteckt haben?

meine mutter hat mir das handy für 2 monate weggenommen. wo könnte sie es versteckt haben?

...zur Frage

Stiefmutter sauer, Versöhungsgeschenk?

Meine Stiefmutter und ich haben uns gestritten, weil ich an Muttertag nicht an sie gedacht habe.
Ich hatte mich entschuldigt und sie meinte, dass Worte manchmal nicht reichen.

Sie mag keine Blumen und keine Schokolade, ich weiß nicht was ich tun soll oder wie ich mich mit ihr versöhnen kann.

...zur Frage

Mutter wurde unter Drogen mit Kind im Auto erwischt. Jetzt soll ich mit das Sorgerecht beantragen, da Sie Angst hat, dass das Kind weggenommen wird. Begründet?

...zur Frage

Darf meine Mutter mir mein Handy wegnehmen obwohl ich es selbst bezahlt habe?

Meine Mutter hat mir seit 1 Woche mein Handy weggenommen und sie wird es mir auch nicht zurück geben obwohl ich es selbst bezahlt habe. Kann ich sie deswegen Anzeigen? Weil sie hat es mir ja einfach weggenommen ohne das ich es wollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?