Kind bekam Gewalt in der Ehe mit

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wieso denn nicht? wenn du dir unsicher bist und bei all dem, was vorgefallen ist, würde ich auf jeden fall mal schauen, ob es da etwas gibt, wo du hingehen kannst. die könnten dir ja mindestens tipps geben, wie du weiter mit der situation umgehen kannst. vielleicht wäre auch eine familientherapie sinnvoll, wo ihr alle mal drüber redet, ist ja sicher auch für den älteren nicht grad einfach. ist auf jeden fall gut, dass du dir gedanken machst und hilfe von außen kann ja eigentlich nicht schaden. viel glück auf jeden fall noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nettyhexy
30.01.2011, 22:10

Mit Großen rede ich viel darüber, aber Kleine äußert sich da nicht. Hab da eine Ansprechstelle für Kleinen gefunden. Dank dir. Glück kann ich gebrauchen. Er darf wieder Mittwoch in Wohnung zurück falls ich Wohnungszuweisung nicht durchsetzen kann.

0

sychologischen Rat in Anspruch zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?