Kind als Beifahrer

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ab zwölf Jahre oder wenn die Kinder eine Mindestkörpergröße von 150 cm haben, dürfen sie im Auto ohne Sitzerhöhung (auch vorn) mitfahren. Ich würde aber schon allein aus Sicherheitsgründen darauf bestehen, dass das Kind trotzdem hinten sitzt.

bb1899 15.03.2015, 04:21

Warum sollte es hinten sitzen? Mit dieser Größe /diesem Alter kann man schon LANGE vorne sitzen 

0

Wenn die Kinder sowohl mindestens 12 Jahre alt als auch mindestens 1,50 m groß sind.

Mir sagte man immer ab 12 Jahre. LG Dir

Gartenfee1971 14.03.2014, 12:05

Das ist richtig. Ist das Kind jedoch bereits vor dem zwölften Lebensjahr 150 cm groß (und z. B. erst elf Jahre alt), braucht es trotzdem keine Sitzerhöhung zu nutzen.

1

Das Alter ist eigentlich egal.Das Kind darf vorne mitfahren wenn es eine Größe von 1.40 hat und sich mit dem Dreipunktgurt an schnallen kann ohne das der Gurt über dem Hals hängt.

Gartenfee1971 14.03.2014, 12:06

Ich kenne das nur mit 1,50 m Körpergröße. Hast Du Dich vertippt?

0
ghasib 14.03.2014, 18:31
@Gartenfee1971

Nein ich hab mich nicht vertippt.Fahrlehrer fragen.Wir haben einen in der Familie.

0

Ohne Sitzerhöhung mit 12 Jahren oder 1,5 meter

12 Jahre und 1.50 m Grösse

also ohne kindersitz muss man (glaube ich) mindestens 12 jahre alt sein und 1.50 gross sein

Hallo,

ich glaube, dass sie 1,50 m groß sein müssen.

ab 12 jahren, oder ab 130cm

Paguangare 14.03.2014, 12:06

130 cm sind definitiv nicht ausreichend, außerdem ist die Konjunktion "oder" falsch. Das würde ja bedeuten, dass ein 130 cm großer Achtjähriger schon ohne Sitzerhöhung auf dem Beifahrersitz sitzen dürfte.

0
Gartenfee1971 14.03.2014, 12:09
@Paguangare

Wenn er/sie statt 130 cm die korrekten 150 cm geschrieben hätte, wäre die Konjunktion "oder" richtig. Mein Sohn war auch vor seinem zwölften Geburtstag länger als 150 cm und brauchte keine Sitzerhöhung mehr. Trotzdem musste er bei mir in dem Alter noch hinten sitzen.

1

Was möchtest Du wissen?