Kind (6 Jahre) zerkratzt Autos mit Stein. Tritt die Privathaftpflicht ein?

15 Antworten

Die Versicherung tritt bei Kindern nur dann ein, wenn die Eltern zugeben, die Aufsichtspflicht verletzt zu haben. Ob das in diesem Fall so ist, muß man abklären.

da dein Kind noch nicht Geschäfts - und rechtsfähig ist, kann es für den entstanden Schaden nciht haftbar gemacht werden. Ihr als Eltern haftet nur, wenn ihr die Aufsichtspflivht verletzt habt. Was auf den normalen Schulweg (den das Kind wohl sonst auch allein geht) nicht der Fall ist. Der Besitzer wird auf dem Schaden sitzen bleiben.

Die Grundlage dafür ist § 828 BGB, der lautet: 1. Wer nicht das siebente Lebensjahr vollendet hat, ist für einen Schaden, den er einem anderen zufügt, nicht verantwortlich. 2. Wer das siebente, aber nicht das zehnte Lebensjahr vollendet hat, ist für den Schaden, den er bei einem Unfall mit einem Kraftfahrzeug, einer Schienenbahn oder einer Schwebebahn einem anderen zufügt, nicht verantwortlich. Dies gilt nicht, wenn er die Verletzung vorsätzlich herbeigeführt hat.

eine Erläuterung dazu findet sich auch unter http://www.tarifchecks.de/versicherung/haftpflichtversicherung/familienversicherung.php

Meine privat Haftpflichtversicherung hat mich nach einem Schaden danach einfach gekündigt warum?

Meine privat Haftpflichtversicherung hat mich nach einem Schaden danach einfach gekündigt, den aufhebungsnachtrag erhalte ich in Kürze. Die wollen den Schaden nicht ersetzten und jetzt Kündigung, was jetzt, wenn man gekündigt wird findet man nicht einfach eine neue Versicherung. Widerspruch oder was sollte man jetzt tun?

...zur Frage

Was ist eine Gegenüberstellung nach Unfall, Kind hat Stein auf mein Auto geworfen.?

Hallo,

ein Kind (4 Jahre) hat auf mein vorbeifahrendes Auto einen Stein geworfen wodurch ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstanden ist. Habe bei einer Werkstatt einen Kostenvoranschlag machen lassen und den an die Versicherung der Mutter des kindes geschickt. Das war vor 1 Monat. Jetzt hat mich die Versicherung der Mutter angerufen (Haftpflicht) sie wollen eine "Gegenüberstellung"

Was ist das? Habe sowas noch nie gehört, da normal die Versicherung den Schaden doch übernehmen muss?!

Kind war alleine Unterwegs ohne Aufsichtsperson. Dazu noch gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr.

Muss ich zu dieser Gegenüberstellung hin oder nicht? Brauche ich einen Anwalt?

...zur Frage

Muß ein Versicherungsnehmer seiner Privathaftpflichtversicherung mitteilen das er Demenz hat?

...zur Frage

Mein Kind ( 13 Jahre alt) lebt seit 4 Jahren im Kinderheim und hat dort nun ein Auto zerkratzt. Nun soll ich 2 TsEuro zahlen, da ich ja das Sorgenrecht habe. ?

Mein Kind ( 13 Jahre alt) lebt seit 4 Jahren im Kinderheim und hat dort nun ein Auto zerkratzt. Nun soll ich 2000 Euro zahlen, da ich ja das Sorgenrecht habe. ?

...zur Frage

braucht man wirklich eine privathaftpflichtversicherung? ich meine wann passiert schon was? ist das nicht geldverschwendung was meint ihr?

...zur Frage

Scheibe in schule eingeschlagen wer haftet?

In meiner schule hat ein kind (ca 10-13 jahre) eine scheibe eingeschlagen , aber keiner war dabei (kein erwachsener , kein kind) haften die Eltern oder zahlt die schule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?