Kind 21 Monate seit 4 Monate in der Kita nur noch krank

6 Antworten

Ganz ehrlich - dann würde ich mit dem Arbeiten noch warten und mir erstmal Zeit für das Kind nehmen. Das hört sich ganz danach an, als ob die Kleine keine Zeit hätte, sich ausreichend zu erholen, weil sie immer gleich, sobald es ihr ansatzweise besser geht, zurück in die Kita muss. Kein Wunder, dass das Immunsystem da etwas schwächelt und sie jede Krankheit mitnimmt.

Die Kleine muß jetzt gesund werden, das hat absolute Priorität.

Eine laufende Nase ist ja normal, gelegentlich mal etwas Durchfall auch. Aber bei Bronchitis, Lungenentzündung und 40 Fieber ist etwas faul. Deine Tochter muß erst richtig gesund sein, bevor sie wieder in den KiGa geht.

Du tust Dir keinen Gefallen, wenn Du einen Job über das Kind stellst. Rede also mit Deinem Chef und mach ihm klar, daß Du zuhause gebraucht wirst.

Mal ganz abgesehen davon dass das, sich noch aufbauende, Imunsystem in einer Kita/Krippe mit einem Heer von Bakterien und Viren zu kämpfen hat, darf man auch die psychischen Aspekte nicht aus den Augen verlieren. Die viel zu frühe Fremdbetreuung setzt ein Kind unter enormen Trennungsstress. Krippenkinder sind infektanfälliger als Familienkinder was als willkommene Immunisierung schöngeredet wird.. Wir Menschen sind keine ,,Nestpflüchter", wir brauchen unsere Mutter um uns zu entwickeln. Ich will dir kein schlechtes Gewissen machen, das tun schon die Politiker und Krippenbefürworter indem sie den Müttern einreden, Krippenbetreuung sei für unsere Kleinsten ohne Gefährdung von psychischer und physischer Gesundheit. Eine ganz andere Einsicht ergeben die Studien von Fachleuten/Psychologen. Psychologen sprechen unter anderem von, Bindungsstörrungen, psychosomatischer Sressanfälligkeit, als Spätfolgen.

Die Politik setzt ohne Rücksicht aufs Kindeswohl ihre Krippenpolitik durch, diffamiert Mütter die sich selbst um ihren Nachwuchs kümmern möchten. Frauen sollen so schnell wie möglich wieder zurück an den Arbeitsplatz- koste es was es wolle. Du als Mutter, sowieso schon einer Doppelbelstung ausgesetzt, bekommst noch nicht einmal genug bezahlte Zeit zugestanden um dich um dein krankes Kind zu kümmern. Stehst unter Druck deinen Arbeitsplatz zu verlieren. Die Folgen davon sind das Kinder, nach einer Krankheit, viel zu früh in die kita zurückkehren. Kranke Kinder die, am Morgen Fiebersaft eingetrichtert bekommen und dann in die Kita gebracht werden. Krankheitswellen die aus den eben genannten Gründen, einfach nicht ausgemerzt werden können, da sich die Kinder und das Personal immer wieder gegenseitig anstecken. Mütter die ihre Arbeit verlieren, da ihre Kinder zu oft erkranken. Stressige Aufstehzeiten, stressige Bringesituationen, weil Mama zu Arbeit muss. Korzcak sagte einmal, auf die Frage wie lange ein Kind schlafen soll, Zitat: Solange es schläft. Stattdessen werden die Kinder teilweise schon morgens um 6 abgeliefert. Bis spätabends oder auch über Nacht Fremdbetreut.

Krippenbauten mit mehr als 40 Plätzen, weils wirtschaftlicher ist, egal ob es den Bedürfnissen eines Kleinkindes entspricht. Verherrendes Geschacher um den ungenügenden Personalschlüssel. Da wird getrickst mit Teilzeit und Stundenkräften.

Gäbe es für die Eltern die Möglichkeit hinter die Kulissen zu schauen, niemand würde sein Kind freiwillig in eine Krippe geben.

Katze hat seit 7 Tagen Fieber Hilfe

Hallo, meine Katze hat seit Tagen Fieber (40,5°C). Es helfen keine Spritzen vom Tierarzt. Und die Tabletten helfen nur 24h. Gestern war das Fieber 40.1°C und heute wieder 40.5°C. Kann wer helfen und schaffen Katzen Fieber?

...zur Frage

Ich bin seit einigen Tagen krank und meine Periode ist schwächer als sonst?

Meine Periode ist viel schwächer als sonst... Sonst ist sie total stark. Kann das daran liegen, dass ich seit einigen Tagen krank bin (Fieber, Husten, Schnupfen) und mein Körper ermüdet ist?

...zur Frage

Wie oft soll man Fieber messen?

ich bin krank, hab husten und fieber, relativ hoch bis 39,5. wie oft sollte man das fieber kontrollieren, also in welchem zeitabstand?

...zur Frage

Alter Horrorfilm gesucht - Kind zeichnet ein Haus mit einem Mann ohne Gesicht

Hallo Community,

ich bin schon lange auf der Suche nach einem bestimmten Horrofilm. Ich hoffe zumindest, das es ein Horrofilm ist. Als ich ein kleines Kind war habe ich diesen Film mal im TV gesehen. Es geht um ein Kind, welches glaube ich krank ist und deshalb viel zu Hause zeichnet. Es zeichnet ein Haus (leicht expressionistisch) und einen Mann. In den Träumen des Kindes, läuft das Kind durch das Haus und der Mann erscheint ihm. Der Mann hat aber noch kein Gesicht, da das Kind ihm noch keines gezeichnet hat. 

Ich fand den Film damals sehr gruselig und ich erinnere mich dunkel, dass der Film in s/w war. 

Hat irgendjemand eine Idee, wie der Film heißt? 

LG

...zur Frage

Krank im Urlaub was tun?

Hallo zusammen, leider hat es mich erwischt! Bin im Urlaub und habe seit 3 Tagen Schnupfen, Husten und Schwitzen in der Nacht. Jedoch bin ich aber merkwürdigerweise Körperlich fit! Ich nehme seid 3 Tagen auch Sinopret und Ibuprofen. Es hat sich dennoch nicht gebessert und wurde heute morgen etwas schlimmer mit dem Husten etc. Gliederschmerzen sind auch etwas dazugekommen außerdem habe ich ein Fieberbläschen obwohl ich kein merkbaren Fieber hatte! Tee trinke ich den Tag über verteilt. Zum Arzt kann ich nicht gehen, bin alleine und habe kein Auto! Was soll ich tun? Lg

...zur Frage

Ab wann hat ein Kind Unter-Temeratur?

Hallo Meine Tochter 5 ist seit Tagen Krank mit Fieber Husten Schnupfen heute Nacht hat sie sich übergeben und hat über Ohrenschmerzen geklagt heute Morgen hatte sie 38,9 Fieber und nun hat sie eine Temeratur von 34,4 seit so 2 Stunden...So scheint es iht nun besser zu gehen! Waren gestern beim ARzt und er sagte ist nur ein leichter Infekt! ABer ist 34,4 Temeratur nicht zu wenig???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?