Kind (16 Mon.) geht zu Fremden! Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei der letzten U-Untersuchung von unserem Großen hat der Kinderarzt gemeint, daß es unnormal ist, wenn Kinder gar keine Scheu vor Fremden haben. Allerdings ist der Große auch schon drei.

Die Kleine ist jetzt 18 Monate und eher zurückhaltend. Wenn wir irgendwo sind, dann ist sie zwar offen und interessiert, bleibt aber in unserer Nähe bzw. kommt schnell zurück. Fremde würde sie niemals anfassen.

Ich persönlich halte das Anfassen und Mitgehen für eher ungewöhnlich - aber auch nur, weil ich es von meinen Kindern halt nicht kenne. Trotz allem würde ich nächstes Mal ruhig den Kinderarzt fragen, wenn Du sowieso hin mußt.

da du dein kind in diesem alter garantiert nicht allein rauslässt, ist das kein problem. später wenn sie dann allein auf den spielplatz geht, solltest du ihr schon beibringen, dass sie nicht mit fremden reden darfst, geschweigedenn mit gehen

Ist vollkommen normal, mach dir keinen Sorgen! Kannst froh sein, dass deine Tochter so offen ist. Meine kleine Tochter will zu keinem außer Mama, selbstich als Vater konnte sie eine zeitlang nicht auf den Arm nehmen. Jetzt muss sie zu einer Tagesmutter und ich bin mal gespannt wie das klappen soll. Die Offenheit deines Kindes ist wirklich nicht schlimm. Musst nur besser drauf achten, dass sie nicht mit Fremden mitgeht.

Keine Sorge, ist alles im grünen Bereich! Mein Sohn war damals auch so... Jedenfalls hat sich die Dame gestern gefreut, als deine Maus sie einfach bei der Hand nahm. Lg Mani

Ja, sie hat sich sehr gefreut. :-)

0

hat unsere Tochter auch gemacht, alles im Limit

Der Hausarzt bei dem ich heute war, meinte das wäre nicht normal. Deshalb meine Frage! Wie alt ist denn deine Tochter jetzt?

1
@openend

Vielleicht ist der Hausarzt ein bißchen gestört ? Vermute das stsark.

0
@maspick

Ja, ich weiß auch nicht warum er das meint. Vermute weil wir erst neu in der Stadt sind und noch keine weiteren Familien mit Kindern kennen. Er meint, dass sie sich deshalb an Erwachsene hängt.

0
@maspick

Ein Kind ist doch kein Roboter. Jedes Kind ist doch anders. Zu dem Hausarzt würde ich nicht nochmal gehen, so ein Quatsch.

0

mittlerweile 7 Jahre und entwickelt sich bestens

0

das ist bei vielen kindern so mach dir keine sorgen meine brüder waren auch immer so

Meine Tochter war auch eine Zeit lang so, und momentan ist sie in einer tiefen tiefen Fremdelphase....selbst Papa ist z.Zt. uncool, nur Mama, Mama, Mama....kann also alles noch kommen.

wann fangen kinder an zu fremdeln? Mit 2 Jahren?

Bei jedem anders.

0

normalerweise mit 2 monaten bis ca. 2/ 2 1/2 jahren

0

das kommt vielleicht noch...

Was möchtest Du wissen?