Kinabend an Schule - Getränke/Knapperzeug

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich weiß nicht, wo du wohnst, aber bei uns bietet kaufland etwas wie einen party-service an: man kann getränke, etc. in ungeöffneten packungen/flashen zurückbringen und bekommt das vorher auselegte geld zurück. ich würde es bei euch ganz einfach machen: gebt doch ein formular rum, mit folgenden spalten: werde anwesend sein(oder teilnehmen, wie ihr wollt), bringe selbst chips/etc. mit

das gebt ihr in jeder 5., 6., 7. und 8. klasse - eben allen, die kommen dürfen, rum. es muss sich ja keiner namentlich eintragen, nur dass ihr halt wisst, ob die mehrheit sowas überhaupt was kaufen würde. wenn nämlich nichtmal 60% kaufen würden, wäre das nicht rentabel für euch - würde ich sagen...

Danke, für den Tipp mit Kaufland!! - Also wir handhaben das ganze so, dass jeder einen Pauschalpreis bezahlt und es an dem Abend dann dann die Getränke und das Essen von uns gibt.

0
@MrMarc0795

wie hoch soll denn der pauschalpreis sein? ich finde, man sollte dabei bedenken, dass die meisten schüler selbst aktuelle filme schon zu hause am pc schauen kann. folglich denke ich, sollte man wohl höcshtens 2-4 euro verlangen. ohne diese getränke/knabber-flatrate. wenn ihr das als flatrate anbieten wollt, würde ich es optional anbieten und dafür dann entweder marken, zettel oder sowas verteilen...

0

Gute Frage ich würde mal sagen 3 Liter (Cola 1 Liter noch aufbewahren falls noch was ist) 3 Liter Fanta (eins aufbewahren ) 5 Tüten Paprika chips 3tüten käse chips 3 Tüten Scharfe chips (chilli) Und Popkorn so 3 kg (butter) Popcorn 5 kg (Salzig) 5 kg (Süß) ja und der rest ist dann schonmal euhc überlassen ;D

Wäre net wenn du züruck schreibst ob das so geht usw.

0
@Lucas9

3 Liter Cola/Fante usw. sind en bisschen wenig für 200 Personen oder?

0

Was möchtest Du wissen?