Kilowattstunde aus mittlerer Leistung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Indem Du die Kilowatt mit den Stunden multiplizierst.

Watt ist Leistung und kWh ist eine Energiemenge.

Die Energiemenge ergibt sich grundsätzlich aus:
E = P * t (Leistung mal Zeit).

P in Watt hast du anscheinend schon ermittelt und ich vermute mal, da deine Angaben ziemlich wirr und unvollständig sind (worin wohl auch deine Verständnisprobleme liegen), dass nach der Jahresproduktion Ea gefragt ist. Schon Einstein hat festgestellt, dass wenn man eine Frage korrekt stellt, man damit immer schon mal mindestens 50% der Lösung hat. Kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.

Dann würde für 1 Jahr (1 anno = 1 a ) gelten:
Ea = P * t = P * 1a = P * 365d = P * 365 * 24 h

Für die Umrechnung von Watt in Kilowatt gilt:
1 W = 0,001kW

1000W eine Stunde lang sind 1kWh

5000W eine halbe Stunde sind 2,5kWh

soweit so klar. Nun rechne mal wie viele Stunden ein Jahr hat und multipliziere mit durchschnittlicher Leistung in Watt und schon hast die geleisteten Wattstunden im Jahr

Ein Jahr hat im Durchschnitt 365,25 Tage (Schaltjahr) und jeder Tag ca 24 Stunden. (stimmt im Sekundenteilbereich nicht ganz aber im Durchschnitt schon)

Die Leistung Watt stellt die Energie pro Sekunde dar.

Liegt 1 Watt eine Stunde an, dann haben wir

1 W • 3600 Sekunden = 3600 Ws Energie ==> 3,6 KWs

Du willst den jährlichen Nutzen in Kilowattstunden berechnen.

1 Jahr hat 365 * 24 = 8760 Stunden.

Was möchtest Du wissen?