Kilo - Kalorien

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auch sagen nein. Man benötigt allein so um die 1500 kcal um dein Hirn am laufen zu halten, Körpertemperatur zu halten, verdauung, kreislauf.....

Alles andere ist dann Extra;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carmen281297
08.03.2014, 15:14

Danke :) Ist das egal um welche Tageszeit?

0

Man nimmt nicht von einmal zu viel Kalorien zu. Ich glaube du musst so 12.000 Kalorien zu viel haben um nen Kilo zuzunehmen oder so. Man nimmt nur zu, wenn man das auf Dauer öfter oder regelmäßig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch braucht am Tag unterschiedlich viele Kalorien.

Das kommt auf Geschlecht, Größe, körperliche Bewegung etc. drauf an.

Einige Quellen im Internet sagen, dass der Grundumsatz von Kalorien von Frauen bei ca. 1.300 Kilokalorien /Tag liegt, vorausgesetzt man bewegt sich nicht viel. Kommst du darunter, nimmst du ab. Aber wie gesagt, es ist individuell abhängig, wie viele Kalorien man am Tag braucht und demnach auch davon abhängig, wie viel du essen solltest, um darunter zu liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo... hier mal so ein "Grundsatz" :

Täglicher Grundumsatz in [kcal] für Männer: 66,47 + 13,7 × Gewicht [kg] + 5 × Körpergröße [cm] − 6,8 × Alter [Jahre]

Grundumsatz in [kcal/24 h] für Frauen: 655,1 + 9,6 × Körpergewicht [kg] + 1,8 × Größe [cm] − 4,7 × Alter [Jahre]

Meine Meinung: 1100 kcal ist nicht wirklich viel....

Gruß Holgi

(alle angaben sind entweder "eigene Meinung" oder "ohne Gewähr")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, den der Grundumsatz deines Körpers ist mehr (1500-1600 Kcal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carmen281297
08.03.2014, 15:00

Danke aber wenn man eine zeit lang weniger zu sich genommen hat? & kann man am tag essen wann man will wenn man 1100 Kalorien zu sich nimmt?

0

Was möchtest Du wissen?