kiffermusik!ß 3

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann dir zwar keine musiker sagen aber probiers mal damit: http://www.lastfm.de/music/Snoop+Lion/+similar das sind Musiker die Snoop Lion ähnlich sind :)

Oben Links kannst du einen interpreten suchen und wenn du auf dem interpreten gehst dann siehst du "ähnliche künschler" da klickst du drauf und dann kannst du ja inyoutube suchen und schauen was dir gefällt :)

hoffe ich konnt helfen :)

Wer sich oder andere als "Kiffer" bezeichnet, benutzt mit dem Begriff "Kiffer" eine abwertende Bezeichnung. Vergleichbar dem Begriff "Säufer" in Bezug auf Alkoholgebrauch.

Man sollte sich vielleicht darüber informieren, was "Kif" überhaupt ist. Dann sollte man versuchen wenigstens einmal im Leben richtigen "Kif" zu bekommen. Sollte das nicht gelingen, darf man sich (und andere) trotzdem künftig gerne als "Cannabiskonsumenten" bezeichnen. Wem dieses Wort zu lang ist, könnte alternativ auch "Dope-Raucher" sagen.

Doperaucher-Musik ist abhängig von persönlichen Geschmack. Geschmack wechselt. So wie man nicht lebenslang auf eine einzige Cannabissorte festgelegt ist.

Berguss 26.09.2013, 16:23

Also ich bevorzuge den Begriff "Cannabisenthusiast" :). Würde Kiffer - Mal von der Wortherkunft abgesehen - Jetzt aber nicht als abwertend bezeichnen.

Dope-Raucher ist ja auch nicht ganz richtig: Dope bezeichnet ja meistens Haschisch, ich hab in meinem Leben noch nie Haschisch geraucht.

Ok genug kluggeschissen :)

0
Berguss 26.09.2013, 20:50
@aXXLJ

Also aus deinem Link les ich

"not weed but heroin. only dumbasses call weed dope."

Ich kennen niemanden der zu Gras dope sagt, kann aber auch Regional bedingt sein, ich rauch nur Gras und habe es auch noch nie dope genannt.

Aber wen interessierts? Ist ja auch ganz egal.

0
aXXLJ 27.09.2013, 06:59
@Berguss

Aber wen interessierts? Ist ja auch ganz egal.

  1. Mich.

  2. Warum beziehst Du dann zum Begriff "Dope" Stellung?

0
Berguss 27.09.2013, 13:48
@aXXLJ

Ich wollte es nur berichtigen, konnte nicht ahnen dass du dich dann gleich angegriffen fühlst, war keineswegs so gemeint und ist kein Grund hier eine riesen Diskussion zu starten. Aber wenn du meinst, das Dope auch Gras heißt, dann muss es wohl so sein :) Ende der Diskussion

1

Zwar ziemliches klische aber es stimmt schon^^ reggae... Protoje, Cali P, Buju Banton, Capelton, Sizzla, Reaging Fiyah, Cornadoor, The Wailers, Alborosie, Mellow mood, Mono und Nikitaman, Phenomeden, Benji, Ganjaman Mit Ganjapipe von colli budds kannst du die wände wackeln lassen

Der Dancehall Direktor Ronny Trettman Silly Walks machen auch dicke sachen sowie die Jugglerz Dub ist auch immer nice wie zb Dub Sindicate

Wispr 29.09.2013, 14:59

Du solltest auf jeden fall mal zu nem soundclasch gehen ;-)

0

Naja was heißt Kiffermusik? Viele verbinden kiffen mit Reggae Musik. Hier ein paar Vorschläge:

Alpha Blondy - Sebe Allah Y'e

Alpha Blondy - Cocody Rock

Alpha Blondy - Jah Rasta

und vieles mehr von Alpha Blondy

weiter gehts:

Bob Marley - Stir it up

Maxi Priest - Wild world

Uwe Banton - Love Reggae

Gyptian - Hold you

Serani - No Games

Cocoa Tea - White Squal

Cocoa Tea - Weh de Reggae deh

Die allergeilste Kiffermusik ist immer noch Pink Floyd! Animals, Dark Side of the Moon, Wish you were here.....

The Beatles - All You Need Is Love

Wie gefällt Dir diese abgefahrene Nummer ?

:-)

scopie 02.10.2013, 22:05

Ja, geil.

0

Hör dir mal was von "Afroman" an.

Such dir paar geile alte Ska-Songs raus.

  • Skaliners
  • Desmond Dekker
  • The Specials
  • Madness
  • The Esthopians um nur einige zu nennen...

dazu lässt es sich perfekt abchillen und so Sachen...:D

lg Mike

Was möchtest Du wissen?