Kiffen und führerschein?

9 Antworten

Ja und nein...
Es gab 2014 einen solchen Fall, wo ein Autofahrer aus Baden-Wüttemberg nach eier Verkehrskontrolle der Führerschein entzogen wurde.
Hier ergab die Blutprobe einen THC-Wert von 1,3 Nanogramm pro Milliliter.
Daraufhin hat er seinen Führerschein entzogen bekommen und legte auch erfolglos Widerspruch ein.
Hier hat das Buundesverwaltungsgericht Leipzig die Revision zurückgewiesen, legte aber keine klare Grenze für den Konsum fest. Damals hieß die Begründung: "... wegen gelegenlichen Canabiskonsums und fehlender Trennung dieses Konsums vom Fahren"

Strafe für sowas ist: Beim ersten Mal 500€ Bußgeld, zwei Punkte und ein Fahrverbot von einem Monat + Prüfung der Fahreignung mit einem MPU (Idiotentest)

Laut einem weiteren Urteil wurde die Grenze auf 1,0  Nanogramm pro Milliliter gesetzt.

ACHTUNG: Selbst, wenn man nicht am Steuer sitzt und Cannabis konsumiert, kann man seinen Führerschein verlieren!
Hier kann man ihm auch mangelnde Fahrtüchtigkeit unterstellen (siehe: Gerichtsurteil Nov. 2013)

unfassbar, jemand, nein, der einzige der die frage beantwortet hat, bei 6 antworten ein nahezu großartiger schnitt

1

(siehe: Gerichtsurteil Nov. 2013)

ist das ein Quelle deiner Aussage?

es wurden im Nov. 2013 einige Urteile gesprochen!

soll der Fragesteller jetzt alle Urteile der BRD durchforsten?

Es gab 2014 einen solchen Fall, wo ein Autofahrer aus Baden-Wüttemberg nach eier Verkehrskontrolle der Führerschein entzogen wurde.

also war er ja auch mit dem Fahrzeug unterwegs!

der Fragesteller, oder sein Freund, war aber zu Fuß unterwegs!

deine Antwort hat nichts mit der Frage zu tun

0
@ginatilan

Natrülich hat sie das :D

vgl. letzter Satz...

Das war nur ne allgemeine Erläuterung

0

Der dürfte wohl weg sein. Wenn er das zeug nicht aus seinem Körper nicht weglassen kann, würde ich mir lieber ne Dauerkarte für Bus und Bahn holen. aber er wird mit Sicherheit von der Fahrschule gar nicht zugelassen (Hoffentlich) wenn die das mitkriegen.

Den fahrschulen is nur das geld wichtig so schlim ist es ja auch wieder nicht er sagt ja wen er geraucht hat fährt er 1 woche nicht es geht nur drum was pasiert wen er zu fuß erwischt wird we lesen kann ist köar im vorteil

0
@gongerw

Wer in Deutsch aufgepasst hat in der Schule ist noch klarer im Vorteil!!.

0

Muss man einen drogentest etc machen wenn man einen btm Eintrag hat?

Ich wurde vor knapp 2 jahren mit einer kleinen menge gras erwischt. Der Antrag wurde zwar fallen gelassen aber es steht im erweiterten Führungszeugnis. Und meine frag ist es jetzt ob die mich vorher noch mal kontrollieren da ich im juli meinen auto Führer schein machen möchte? Ich weis das ich mich beim Landratsamt melden muss. Aber ob es jetzt an die Führer schein stelle weiter geleitet wurde ist die nächste frage

. Und das letzte mal das ich was konsumiert habe war vor 1 monat.
Lg je je

...zur Frage

Was würdet ihr mach wenn eure Tochter (16) euch sagen würde, dass sie ab und zu kifft?

Bitte ernste Antworten. Ich bin am überlegen ob ich es meinen Eltern sagen soll weil ich nicht will dass sie es irgendwie anders rausfinden. Aber ich weiß nicht wie sie reagieren werden.

Ab und zu heißt 5-6 Mal im Monat. Ich mach das seit nem Jahr und es hat mir noch nie geschadet. Ich bin auf dem Gymnasium und gut in der Schule. Also bitte spart euch Moralpredigten wie: "Kiffen macht dumm." und "Das brauchst du doch nicht" usw. Alkohol ist viel schädlicher und und gefährlicher als Marihuana aber weil es eine "Volksdroge" ist wird es natürlich akzeptiert.... Das wollte ich n´zum Schluss nur gesagt haben.

...zur Frage

THC Abbauprodukte/ aktives Thc vor dem Führerschein

Hallo, ich muss wahrscheinlich einen Drogentest machen für den Führerschein und wollte fragen wie teuer so ein erster Drogentest sein kann und ob man nich einfach beim Arzt so einen machen kann und abgeben kann. Wollte auch fragen wenn ich geprüft werde wie viel aktives und wie viel Abbauprodukte ich noch habe, habe fast 4 Monate Entzug hinter mir, davor habe ich über 6 Jahre lang jeden Tag Gras geraucht, meint ihr in meinem Körper ist nach fast 4 Monaten nichts mehr?

...zur Frage

Angst vor drogenkontrolle?

Hallo, ich habe min .1 jahr lang fast täglich gekifft doch seit dem 22.3 hab ich meinen Auto Führerschein und fahre mit einer 50er Supermoto und seit dem Tag wo ich den Führerschein bekommen habe hab ich nicht mehr gekifft weil ich angst habe von der polizei angehalten zu werden und einen Drogentest machen muss. Ich fahre meistens durch dörfer selten durch die stadt aber polizisten sehe ich schon ab und zu . Ich würde so gerne wieder kiffen , was meint ihr kifft ihr wenn ihr einen Tag später ein kfz führt oder seid ihr schon kontrolliert worden und musstet einen Drogentest machen ?

...zur Frage

mein freund kifft fast täglich?

ich bin total am Ende mein freund und ich sind seid etwas mehr als 4 Monten zusammen und ich wusste auch schon vor unserer Beziehung das er kifft aber ich wusste nicht das er so übermassen viel kifft. die letzten 2 Wochen 8 mal und diese Woche 2 stück am tag , ich habe ihm schon so oft gesagt dass mich dass stört und dass ers es reduzieren soll er sagt auch das er reduziert aber für mich ist 4 mal die Woche nicht reduzieren :( letztens haten wir einen richtig heftigen streit deswegen,gras er wollte schluss machen nur weil wir fast jedes mal übers kiffen streiten. am Anfang der Beziehung haben wir schon den Kompromiss geschlossen dass er nur dann Kifft wenn ich nicht dabei bin aber es stört mich trotzdem jedes mal ich bin total am ende die Tatsache dass er die Beziehung mit uns fürs Kiffen aufgeben würde macht mich fertig ich hätte ja nichts dagegen wenn es nur einmal die Woche wäre (auch nicht grade wenig) er versteht mich einfach nicht. es macht mich jedesmal so fertig dass ich weinend im Bett liege

helft mir bitte wie ich mit dieser Situation umgehen soll oder wie ich mit dem thema lockerer werde ich Liebe diesen jungen über alles und ich will ihn einfach nicht verlieren

...zur Frage

Vermerk im Führungszeugnis btmg

Hallo zusammen Ich habe neulich von einem Polizisten erfahren das ich einen Vermerk im Führungszeugnis habe. Da ich bis jetzt nur 1x wirklich kontakt mot Polizisten hatte weiß ich auch weswegen dort ein Vermerk ist. Ein Kollege hatte ca 0,2g Gras bei einer Durchsuchung in der Tasche, ich hatte nix dabei auch wenn ich selber kiffe. Nun zu meiner Frage wie lange bleibt der Eintrag und wann wird er gelöscht. Ich habe Sorge wenn ich Auto fahre und angehalten werde das die Beamten sofort ein bluttest anordnen dürfen, was bedeutet ich würde meinen Führerschein verlieren. Ich habe nicht vor gehabt jetzt aufzuhören da ich das zu sehr mag andere Drogen nehme ich nicht, ich rauche keine Zigaretten und trinke kein Alkohol da ich nur kiffen mag 😬 Aber wenn es bedeutet das ich meinen Führerschein verlieren kann bin ich gezwungen aufzuhören

Bitte nur Antworten zum Thema und keine Moralpredigt.

Danke im Voraus. Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?