Kiffen strafbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In aller Regel setzt Kiffen den Besitz von Betäubungsmitteln voraus. Für nen Anfangsverdacht reicht es allemale. Wenn die Polizei raus bekommt, wem das Zeug gehörte, dann ist derjenige dran. Kiffen bzw. der Konsum von Drogen für sich genommen ist allerdings nicht strafbar.

Guggst Du hier in Absatz 1. Da taucht Konsum nicht auf http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/__29.html

Direkt strafbar nicht, aber eventuell könnten die mal bei dir zuhause nachschauen ob die was finden o.ä.

Die dürfen soweit ich weiß garnicht dein Handy konfeszieren.

Was möchtest Du wissen?