Kiffen-Sichtbarkeiten

1 Antwort

Oh, dies ist stark abhängig von der Verfassung und körperlichen Reaktion einer bestimmten Person auf das konsumierte Cannabis. Abhängig z.B von der Menge an Flüssigkeit die man aufnimmt, von der generellen Reizbarkeit der Augen und von der Qualität des konsumierten Cannabis. Desto mehr du deine Augen anstrengst z.B vor dem Pc oder beim lesen, desto geröteter werden diese auch in der Regel. So pauschal kann man das aber kaum beantworten. Sobald aber auch wieder die Wirkung langsam verblast, verschwinden in der Regel wieder nach und nach die meisten Symptome, wie die roten Augen, jedoch sind diese Augen dann zu meist noch ziemlich erschöpft und müssen sich erstmal ausruhen, um sich vollständig zu regenerieren und ihre alte " Haltung " einzunehmen... Der ( teilweise ) Verlust der Mimik, welcher beim Kiffen halbwegs qualitativer Hanfware aufkommen kann, kann auch noch danach weiter andauern, jedoch auch nicht wirklich lange. Festgesetzte, geregelte Zeiten kann ich dir spontan so leider nicht nennen. Sollten bei dir verstärkt diese Symptome auftreten, rate ich dir, deinen Körper einfach etwas auszuruhen, ein kurzer Schlaf kann da was bewirken oder eben die Augen nicht so stark überanstrengen bzw reizen... Augentropfen eignen sich auch prima zum verdecken der roten Augen, wenn einen diese überreizten Augen wirklich stören, ist das eig. die beste, effektivste Lösung... Liebe Grüße!

Vielen Dank, DerNaturMensch!

0

Rote Augen beim kiffen wegbekommen?

Ich habe vor morgen das letzte mal vorm Urlaub mit Freunden einen zu dampfen. Problem ist aber das meine Eltern wissen das ich mal gekifft habe( sie denken das ich es nicht mehr mache) und sehr misstrauisch mir gegenüber geworden sind. Also habe ich vor zu warten bis die Wirkung weg ist und dann nach Hause zu gehen. Nur habe ich nach dem Kiffen immer sehr sehr rote Augen auch nach 4 Stunden . Wie bekommt man die weg? Meistens ist es auch so das am nächsten Tag meine Augen sehr "gläsernd" sind. Helfen Augentropfen vlt?

...zur Frage

wielange hat man nach dem kiffen rote augen?

Wie lange hat man in etwa rote Augen nach dem kiffen?

...zur Frage

Keine Wirkung beim Kiffen

Ich frage mich warum ich keine Wirkung spüre wenn ich kiffe. Ich habe bisher 3 mal gekifft und jedesmal keine oder allerhöchstens ein sehr schwache Wirkung gespürt. An der Qualität kan es nicht gelegen haben, da Freunde mit denen ich gekifft habe mega drauf waren. Weis jemand woran da liegen könnte und wann ich endlich auch eine Wirkung merken werde?

...zur Frage

Komische gefühle nach dem kiffen?

Hallo, ich bin 15 jahre Alt und habe gestern abend (22:00) das 2. Mal in meinem leben gekifft. Jetzt, 9 stunden später geht es mir immernoch nicht gut. Gestern abend hatte ich todesängste und alles drehte sich im kreis und bewegte sich.. ich dachte ich sterbe. Jetzt habe ich angst das diese Gefühle in meinem Körper nicht weggehen.. es ist alles ein bisschen verschwommen etc. Wiesl ist bei mir die wirkung vom weed anderst und wann geht das wieder weg?

...zur Frage

Unkonzentriert nachdem man Gekifft hat?

Servus,

Stimmt es, dass man eher unkonzentriert ist, nachdem man gekifft hat?
Und wenn ja, wie lange hält diese Unkonzentriertheit?
Des weiteren frage ich mich, ob man durch kiffen wirklich so schnell dumm wird?

LG
Primex

...zur Frage

Was tun damit die Augen wieder klar werden?

Hallo Community,

rote Augen nach dem kiffen ist ja nichts ungewöhnliches. Ich hab gestern gekifft und Augentropfen genutzt. Normalerweise wirken die schnell und gut. Jedoch sind die immernoch extrem gerötet. Was kann ich noch tun, damit meine Augen wieder klar werden?

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?