Kiffen nach Einnahme von Schmerzmitteln (volteran)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Mittel heißt "Voltaren" - nicht "Volteran" und ist eines der gängigsten Schmerzmittel mit dem Wirkstoff Diclophenac.  Potenzielle und nachgewiesene gesundheitliche Risiken gehen dabei eher von Voltaren als vom Cannabis aus   http://news.doccheck.com/de/59/droht-das-diclo-aus/

Wenn man es mit dem Kiffen nicht übertreibt und auch den vorübergehenden Voltaren-Gebrauch im Griff hant, sollten "schlimme Auswirkungen" dennoch nicht auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
12.01.2016, 09:25

Thx for * (1.102)

0

Es kann eine komische Wirkung haben aber Sowas sollte man nicht machen mein freund hat davon gekotzt es kommt auch drauf an was du gekifft hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wirkung man evtl. anders ausfallen. Warum ist man eigentlich so dumm in einen gekränkten Körperzustand zu Kiffen? Muss das immer 365 Tage 24 Stunden und jede Minute möglich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?