Kiffen mit Knochenbruch, unangenehm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bezweifle, dass das vom Kiffen kommt. Normalerweiße konsumieren Leute mit Knochenschmerzen Cannabis, da das angeblich lockert. Das gilt auch für Atritis oder Reuma Patienten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noci329
24.09.2016, 14:21

Nur danach kribbelt es so unangenehm. Konnts mir am Anfang auch nicht vorstellen. Nach dem 3. mal allerdings wars klar. Nur danach...

0

Also klar könnte es daran liegen und nach mehrfachen probieren, werden wohl kaum Zweifeln offen sein. Also ich hab mich gerade noch mal schlau gemacht .. THC ist ein wirkstoff der in 90% der Fälle direkt ins Gehirn geleitet wird. Ähnlich wie Alkohol.. jedoch wird dabei dein Blutkreislauf verwendet und bei einer Verletzung, könnte das ( ich bin kein arzt , aber logisch scheint es ) zu Nebenwirkungen, an der jeweiligen Stelle kommen. Ich kiffe selber seid ca. 2 Jahren , jedoch bin ich vom Joint komplett auf vaporizer und dabbing gewechselt, da man auf Tabak verzichtet und somit einen viel gesünderen Umgang hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Fuß nicht kribbelt, wenn man nicht stoned ist, aber kribbelt, wenn man stoned ist, sollte man wissen woran es liegt.

Cannabis kann Empfindungen verstärken - das ist die wesentliche Eigenschaft neben einigen medizinischen Eigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noci329
25.09.2016, 16:21

Ich Vermute es liegt an der Durchblutung da der Fuß immer noch ein paar Farben hat :D und zum einen was du meintest. 

Hätte mir aber auch vorstellen können das es evt. an den Fremdkörpern liegt und es nun für immer so bleibt bzw. bis diese wieder entfernt werden. Naja ist ja auch nicht so das ich abhängig bin von daher nicht so tragisch :p

Dennoch möcht ich nicht komplett verzichten zu konsumieren :'D 

0

Kribbeln nur nach dem Cannabiskonsum*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?